• in Reih und Glied
    NW A19 Bilder der Woche
    ein seltener Anblick des Bootsplatzes am Beetzsee
    27.06.2019 10:21
  • KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48

„NWRV Indoor-Cup“ bot den perfekten Rahmen für die „Deutsche Indoor-Rowing Meisterschaft“ in Essen-Kettwig!

NW A10 Leistungssport News

Fotostrecke

Die Sporthalle des Theodor-Heuss Gymnasiums in Essen-Kettwig machte ihrem Ruf als „Deutschlands Ergo-Tempel Nr.1“ mal wieder alle Ehre. Erstmals wurde die „Deutsche Indoor-Rowing Meisterschaft“ als Eintagesveranstaltung in den mittlerweile „22. NWRV Indoor-Cup“ mit eingebunden.

Mit diesem Konzept wurden nicht nur knapp 800 Ruderinnen und Ruderer aus 91 Vereinen aus dem gesamten Bundesgebiet angelockt, es bescherte den Veranstaltern auch einen absoluten Zuschauerrekord. Die Halle platzte zwischenzeitlich aus allen Nähten und die Athleten wurden bei einer grandiosen Stimmung frenetisch angefeuert. Zusätzlich verfolgten über 2.000 Viewer über das Livestreaming im Internet die Entscheidungen.

 Ein Kraftakt für die ausrichtende Kettwiger Rudergesellschaft, die mit ihren rund 100 ehrenamtlichen Helfern aber stets alles im Griff hatte. Egal ob es um den Transfer der rund 1.000 Besucher vom Shuttle-Parkplatz zur Halle ging, eine gigantische Bühne mit vielen Scheinwerfern und riesigen Leinwänden auf- und abgebaut werden musste, die Wettkampfabläufe gesichert oder die Verpflegungsstände besetzt werden musste. Alles klappte wie am Schnürchen und sorgte für einen hohen Wohlfühlfaktor bei Athleten und Zuschauern.

Auch sportlich konnten die Vereine aus NRW glänzen. Der Bessel-Ruder-Club aus Minden sicherte sich mit 117 Punkten in der Vereinswertung den Sieg und erhielt als Lohn für diese ausgezeichnete Arbeit vom NWRV einen Concept2 Indoor-Rower. Die heimische Kettwiger Rudergesellschaft rangierte mit 94 Punkten auf dem zweiten Rang und erhielt als Sachpreis ein paar Skulls. Der Ruder-Club Hansa Dortmund wurde mit 80 Punkten Dritter und durfte sich über ein Paar Slides freuen.

In den Einzelentscheidungen der „Deutschen Indoor-Rowing Meisterschaft“ konnten sechs von zwölf Entscheidungen bei den Junioren und in der Elite durch NRW Ruderer gewonnen werden.

Luisa Neerschulte (RV Münster) gewann in der Frauenklasse in 6:54,5 Minuten. Joscha Osthoff (Kettwiger RG) war bei den Junioren A mit 6:12,9 Minuten der Schnellste. Bei den 15/16 Jährigen blieben gleich alle vier möglichen Titel in NRW. Alexandra Förster und Ariane Becker (beide RC Meschede) dominierten in der Offenen- und Leichtgewichtsklasse des weiblichen Nachwuchses. Yannik Sohns (Steeler RV) und Sören Henkel (RV Waltrop) sicherten sich die Titel bei den Jungs.

 „Die Art der Darstellung und Präsentation war mal wieder eine echte Werbung für unseren Rudersport. Wir haben viele spannende Rennen auf höchstem Niveau miterleben dürfen. Die Zuschauer waren einzigartig und verwandelten die Halle in einen Hexenkessel“, so das Fazit des sichtlich stolzen und zufriedene NW RV Vorsitzenden Holger Siegler in seiner Abschlussrede. 

.

Der Hauptsponsor Concept2 und die beiden beteiligten Verbände NWRV / DRV zögerten auch nicht lange und beauftragen die Kettwiger Rudergesellschaft auch für das kommende Jahr am Sonntag, den 04. Februar 2018, mit der Durchführung dieser Doppelveranstaltung.

.

Ergebnisse

.

Fotostrecke

.

PS:

Aber auch die Betreung der noch weiter gewachsenden Zahl der Ehrengäste konnte sich sehen lassen. Armin Rahmann, sehr erfahren und wie immer bestens gekleidet, hatte es nicht nehmen lassen, selbst sein Grundstück zur Verfügung zu stellen und adäquat zu beschildern.

veröffentlicht am Mittwoch, 1. Februar 2017 um 15:05; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 01.02.17 19:25

Denkmalgeschützte Olympiabahn in Oberschleißheim wird erneuert

NW A10 Leistungssport News

Nach zehn Jahren Diskussion und Planung und vielen verworfenen Konzepten geht es mit der Olympia-Regattaanlage in München endlich voran. Sie wird in zwei Phasen saniert und modernisiert.

Die Funktion als Sportstätte der Olympischen Spiele in München bleibt weiterhin erlebbar. Die Denkmalgeschützte Bausubstanz muss erhalten werden. Die Baukosten in der ersten Phase betragen 61 Millionen Euro.

Glückwunsch vom NW RV an den Bayerischen Ruderverband und seinen lokalen Mitstreitern.

22.11.2019 07:25

Ruderverein Münster erhält das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung

NW A10 Leistungssport News

Seit 1987 fördern die Commerzbank AG und der Deutsche Olympische Sportbund über die Initiative „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ Kinder und Jugendliche. 

Die Auszeichnung wird heuer zum  33. Mal verliehen. Im Gründungsjahr 1987 war übrigens der Ruderclub Hamm von 1890 e.V. der erste Gewinner des höchsten deutschen Preises für Nachwurchsarbeit im Leistungssport. Aus NRW folgten später weitere Vereine wie RTHC Bayer Leverkusen, Bessel Minden und nun dreimal der RV Münster.  

Die Laudatio hielt Gisela Hinnemann, Vize-Präsidentin Leistungssport des LSB NRW.

31.10.2019 09:10

Mehr Pokale, Mehr Erfolge

NW A10 Leistungssport News

 Artikel von Detlev Seyb über unsere NRW Landesmeisterschaften im aktuellen RUDERSPORT   

28.10.2019 07:43

Alexandra Föster als „Juniorsportler des Jahres“ 2019 ausgezeichnet

NW A10 Leistungssport News

  Die 17-jährige Ruderin Alexandra Föster (RC Meschede) ist am Samstagabend von der Deutschen Sporthilfe und der Deutschen Post im Areal Böhler in der Sportstadt Düsseldorf als „Juniorsportler des Jahres“ 2019 ausgezeichnet worden.

Rund 27.000 Sportfans hatten Alexandra Föster bei der öffentlichen Online-Wahl unter fünf Finalisten zum „Juniorsportler des Jahres“ 2019 gewählt. Damit ist Föster in der über 40-jährigen Geschichte dieser Auszeichnung die erste Ruderin, die in der Einzelwertung gekürt wird.

.
Eine Pressemitteilung der Deutsche Sporthilfe Foto: Deutsche Sporthilfe/picture alliance
.

Herzlichen Glückwünsch Alexandra !

27.10.2019 19:23

Termine der Ruderjugend 2020

NW J10 Ruderjugend Berichte

Wir haben die Termine der Ruderjugend im kommenden Jahr zusammengestellt. Die Übersicht und ergänzende Hinweise gibt es im Artikel. Die gewohnte detaillierte Jugendinfo folgt voraussichtlich im Januar.

04.12.2019 21:13

Die „boot“ ist jetzt mit im Boot

NW C10 Vereine News

Rund 1.000 Ruderinnen und Ruderer wollen den Rhein am 5. Oktober zwischen Leverkusen und Düsseldorf beim 48. Marathonrudern durch ihre sportliche Leistung wieder zum „Kochen“ bringen. Mit im Boot ist die „boot Düsseldorf“. Mit der führenden Wassersport- und Bootsmesse weltweit und dem Rheinmarathon haben zwei traditionelle Düsseldorfer Wassersportinstitutionen zusammengefunden. Das Motto der Boot „Move on“ könnte auch das Motto des 48. Düsseldorfer Rheinmarathons sein. „Move on“ steht auch für‘s Weitermachen – beim Rudern auf dem Rhein zwischen Leverkusen und Düsseldorf die Gedanken ans Aufhören zu verdrängen, wenn die Glieder anfangen zu schmerzen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
22.09.2019 15:23

Ruderjugend holt Gesamtsieg zurück nach NRW beim Bundeswettbewerb in München

NW J20 Bundeswettbewerb

108 Kinder aus NRW waren beim Bundeswettbewerb in München-Oberschleißheim am Start. Die Ruderjugend NRW konnte den Gesamtsieg beim Bundeswettbewerb wieder zurückerobern, nachdem er letztes Jahr an Sachsen-Anhalt ging. Das NRW-Team gewann zudem alle Pokalwertungen, zum ersten Mal seit vier Jahren wurde auch die Wertung für den allgemeinen Sportwettbewerb wieder gewonnen. Bei der Bundesregatta am Sonntag wurden insgesamt vier Bundessiege eingefahren.

10.09.2019 22:10

Bonner Frederik Breuer holt Gold bei U19 WM in Tokyo

NW C10 Vereine News

Frederik Breuer von der Bonner Ruder-Gesellschaft darf sich nach seinem Erfolg bei den Junioren-Europameisterschaften nun auch Junioren-Weltmeister im Vierer plus Steuermann (JM4.+) nennen. In einem packenden Rennen setzte sich die Mannschaft
bestehend aus Tjark Löwa (Berlin), Ben Gebauer (Potsdam), Erik Bruns (Hamburg-Bergedorf), Steuermann Julius Fabry (Minden) und Frederik Breuer von der Bonner RG, am Ende denkbar knapp gegen die Kontrahenten aus Südafrika und China durch.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
12.08.2019 09:37

Archiv

Termine

Samstag, 14. Dezember 2019
U17 Athletiktag Landesleistungsstützpunkt Ruhr-Ost U17 Athletiktag Landesleistungsstützpunkt Ruhr-Ost
Samstag, 13. Juni 2020
100 Jahre WSV Herne 100 Jahre WSV Herne
Freitag, 3. Juli 2020
100. Jahre RaB Essen 100. Jahre RaB Essen
Sonntag, 20. September 2020
Delegiertentag des NW RV Delegiertentag des NW RV
Freitag, 30. Oktober 2020
65. Rudertag 65. Rudertag

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Werkstudent SAMS

Interesse an der Weiterentwicklung der SAMS-Software ?
Hier findet ihr die Stellenausschreibung !

wichtige Mitteilungen