• in Reih und Glied
    NW A19 Bilder der Woche
    ein seltener Anblick des Bootsplatzes am Beetzsee
    27.06.2019 10:21
  • KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48

29. Verbandstag des NW RV auf dem Baldeneysee 26.06.2021

NW E10 Verband

Der NW RV freut sich zum 29. Verbandstag auf dem Baldeneysee in Essen einzuladen auf einem

Schiff der Weißen Flotte der Stadt Essen, Anleger Hügel

Samstag 26.06.2021, 10.45 Uhr

.

Jahrgangsmeisterschaften in Essen finden statt !!

23.05.2021 21:50

19. Corona-Update vom 16.07.2020, weitere Erleichterungen

NW E10 Verband

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ab dem 15.07.2020 tritt die erneut aktualisierte Coronaschutzverordnung in Kraft. Sie hat eine Gültigkeit bis zum 11.08.2020.

Für den Sport enthält sie drei wesentliche Veränderungen:

  • 30: Nun gilt auch für den nicht-kontaktfreien Sport drinnen die zulässige Höchstzahl von 30 Personen (§ 9 (1)).

Aufgrund häufiger Nachfragen ergänzen wir dies mit dem Hinweis, dass in die Höchstzahl auch Trainer*innen, ÜL etc.  eingerechnet werden müssen, die mit den Aktiven in Kontakt kommen.

  • 300: Sportanlagen dürfen nun drinnen und draußen von bis zu 300 Zuschauer*innen betreten werden, wobei eine einfache Rückverfolgbarkeit (schriftliche Erfassung der Zuschauer*innen) sichergestellt sein muss (§ 9 (3) und § 2a (1)).
  • Ausgenommen von den sportbezogenen Einschränkungen sind nun alle Bundes- und Landesleistungsstützpunkte, nicht mehr nur die mit besonderem Landesinteresse (§ 9 (7))

Wie gewohnt finden Sie die Coronaschutzverordnung und weitere Informationen auf unserer Internetseite: LINK zur Übersichtsseite

Nachfolgend einige aktuelle Informationen zu den laufenden Corona-Förderprogrammen:

I. Corona-Soforthilfe Sport

Das Förderprogramm der Landesregierung für Vereine läuft weiter! Bis zum 15.08. können Vereine über das Förderportal des LSB NRW Anträge stellen. Von den 10 Mio. Euro, die zur Verfügung stehen, wurden bisher ca. 4.3 Mio. € abgerufen.

II. „Investitionspakt Sport“

Durch dieses Programm wird ausschließlich die Sanierung und der Ausbau von kommunalen Sportanlagen gefördert. Es kann nicht für vereinseigene Anlagen genutzt werden.

 III. Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“

Dieses Programm ist in dieser Woche an den Start gegangen. Auch hier sind Sportvereine nicht antragsberechtigt Wir hatten im letzten Update darauf hingewiesen, dass möglicherweise Sportvereine, in deren Satzung die Brauchtumspflege verankert ist, antragsberechtigt sein könnten. LINK zum Sonderprogramm Heimat  Dies ist jedoch mit Verweis darauf, dass Sportvereine das Programm „Corona-Soforthilfe Sport“ nutzen können, nun ausgeschlossen.

IV.Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen müssen

Auch dieses Bundesprogramm ist in dieser Woche gestartet. Es wird ergänzt durch die NRW Überbrückungshilfe Plus.

-   Antragsberechtigt sind auch von der Corona-Krise betroffene, gemeinnützige Unternehmen und Organisationen, unabhängig von ihrer Rechtsform, die dauerhaft wirtschaftlich am Markt tätig sind (z. B. Jugendbildungsstätten, überbetriebliche Berufsbildungsstätten, Familienferienstätten). Bei diesen Unternehmen und Organisationen wird statt auf die Umsätze auf die Einnahmen (einschließlich Spenden und Mitgliedsbeiträge) abgestellt. Das Antragsverfahren wird ausschließlich durch beauftragte Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer umgesetzt, welche sich auf einer Bundesplattform registrieren lassen müssen.

Zurzeit lässt sich noch nicht abschließend bewerten, ob und in welchem Umfang dieses Programm für unsere Mitgliedsorganisationen oder die Vereine von Nutzen ist. Wir freuen uns über Rückmeldungen von Ihnen, falls Ihnen bekannte Vereine oder Sie selbst hier aktiv werden. Gern werden wir hilfreiche Hinweise und Erfahrungen weiter vermitteln. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.wirtschaft.nrw/ueberbrueckungshilfe

Vereinsbefragung

Zum Thema „Auswirkungen der Corona-Pandemie“ hat der Landessportbund NRW am 07.07.2020 eine flächendeckende Kurzbefragung der Vereine gestartet. Wir freuen uns, dass inzwischen über 3.300 Rückmeldungen vorliegen. Über die Ergebnisse der bis zum 04.08.2020 laufenden Befragung werden wir Sie informieren und diese voraussichtlich auf der Sitzung der Ständigen Konferenzen am 29.08.2020 ausführlich vorstellen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gesunde und etwas ruhigere Ferienzeit.

Mit sportlichen Grüßen

Ihr                                            Ihr

Stefan Klett                              Georg Westermann

Präsident                                 Leiter Stab Verbundsystem/Grundsatzfragen

veröffentlicht am Donnerstag, 16. Juli 2020 um 10:44; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 16.07.20 21:31

Jugend trainiert für Olympia 2021 – Die Schulsportstafette

NW S15 Schüler-Regattten

Leider muss auch in diesem Jahr das Landes- und Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in bewährter Form entfallen, die Schulsportstiftung hat aber eine Ersatzveranstaltung vor Ort ins Leben gerufen.

Neben einer Schulsportstafette wird es auch im Rudern einen Ersatzwettbewerb auf dem Ruderergometer vor Ort geben,...

08.06.2021 15:52

Weitere Planung für Landes- und Bundeswettbewerb der JuM 2021

NW J10 Ruderjugend

Nach der Verschiebung des Bundeswettbewerbs gibt es weitere Änderungen in der Regattasaison 2021 für Jungen und Mädchen in NRW. Der Landeswettbewerb mit BW-Qualifikation für die 13/14-jährigen wird in den August verschoben, der Landesentscheid für 12- bis 14-jährige soll im Oktober stattfinden. Mehr Informationen und weitere Hinweise im Artikel.

19.05.2021 19:21

Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium, tolles Crowdfunding für neues Bootshaus

NW S10 Schul-Rudern Berichte

Mehr als 300 gefaltete Papierboote füllten am Freitag, dem 26.03.2021, die Pausenhalle des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums in Bonn. Alle ruderbegeisterten Schüler*Innen bastelten ein Papierboot..

Das EMA Gymnasium Bonn startet auch mit Hilfe einer gelungenen Homepage eine tolle Crowdfunding Aktion für das neue Bootshaus, Chapeau und viel Erfolg !

16.04.2021 19:34

Schülerruderverband wird 100 Jahre

NW S10 Schul-Rudern Berichte

Die ältesten Schulrudervereine und -ruderriegen wurden bereits Ende des 19. Jahrhundert gegründet und die 125Jahr-Feiern stehen an. 

Der Schülerruderverband wurde "erst" 1921 gegründet und feiert somit dieses Jahr das 100järige Bestehen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

12.04.2021 11:52

Archiv

Termine

Samstag, 26. Juni 2021
29. Verbandstag des NW RV 29. Verbandstag des NW RV
Samstag, 21. August 2021
100 Jahre RV Bochum 100 Jahre RV Bochum
Freitag, 15. Oktober 2021
65. Rudertag 65. Rudertag

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen / Veranstaltungen »

Kampagnen

Werkstudent SAMS

Interesse an der Weiterentwicklung der SAMS-Software ?
Hier findet ihr die Stellenausschreibung !

wichtige Mitteilungen