• KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59

Max steckte mit seinem Lachen alle an - Das Team Deutschland-Achter und Ruder-NRW gedenkt Maximilian Reinelt

NW A10 Leistungssport News

Maiximilian Reinelt ist im Alter von 30 Jahren gestorben.

.

Die Ruder-Gemeinde als ganzes und viele persönlich betroffene Rudererinnen und Rudererer, Trainer, Betreuer, Freunde trauern und finden kaum passende Worte. 

..

Maximilian Planer hat für das Team Deutschland-Achter mit einem beieindruckenden Nachruf auf Maximilian Reinelt dieses geschafft.

13.02.2019 14:59

Näher dran geht nicht

NW A10 Leistungssport News

Am kommenden Wochenende empfängt der Bessel-Ruder-Club die Ruder-Bundesliga und somit die schnellsten Sprintachter Deutschlands am heimischen Wasserstraßenkreuz. Für den Bessel-Ruder-Club ght damit ein Traum in Erfüllung, denn die seit 10 Jahren bestehende Ruder-Bundesliga gastiert nun zum ersten Mal in Minden.

Hinzu kommt, dass mit den beiden Melitta-Achtern zwei Boote den heimischen Bessel-Ruder-Club vertreten werden. Das Team Red der Frauen ist seit Einführung der Ruder-Bundesliga dabei und seit Jahren eine feste Größe an der Spitze der Tabelle. In den letzten beiden Jahren konnten sie sogar Ligachampion werden und sind dieses Jahr ebenfalls auf einem guten Weg. Das junge Team Black der Männer ist erst seit der Saison 2016 dabei, mischt aber schon weit vorne in der Tabelle mit.

Für die Frauen beginnt der Renntag in Minden mit zwei Tagessiegen der vorherigen Renntage in der Tasche, damit stehen sie schon mit ein wenig Abstand an der Tabellenspitze vor den Konkurrentinnen aus Berlin/Potsdam. Nichtsdestotrotz lautet die klare Ansage für Minden „Wir wollen den Tagessieg!

Vor allem vor heimischer Kulisse sollten wir einen kleinen Vorteil gegenüber unseren Gegnerinnen haben“, so Sylvia Buddenbohm, Schlagfrau der Frauencrew um Antonia Sachtleben, Inken Neppert, Nina Killian, Anna-Lena Vieker, Johanna Soester, Leonie Müller, Sophie Müller, Anna-Maria Brendel, Pia Luppes sowie Steuerfrau Deborah Thiele.

Bei den Männern sieht es ähnlich aus, auch sie haben schon einen Tagessieg und einen zweiten Platz aus Frankfurt und Werder mitgenommen. Im Moment teilen sie sich bei Punktegleichstand mit den Konkurrenten aus Berlin den ersten Platz. Das junge Mindener Team ist ein Newcomer in der Ruder-Bundesliga, aber hat sich schnell einen Namen gemacht und ärgert nun gerne auch die ganz Großen.

„In Minden wollen wir wie die Renntage zuvor ganz vorne mitfahren und es unseren Gegnern so schwer wie möglich machen“ so die Coaches Philipp Baumgard und Daniel Bredemeier mit Hinblick auf das Potential der jungen Crew. Das Team geht an den Start mit den Ruderern Alexander Weihe, Marius Redecker, Jona Lembcke, Simon Körner, Jannik Eilers, Nils Bornemann, Vincent Schmitz, Fred Blanck, Lars Hildebrand sowie Malin Broich als Steuerfrau.

Der BRC hofft auf viele Zuschauer, die am Wochenende den Weg zum Wasserstraßenkreuz finden um die heimischen Teams bei freiem Eintritt anzufeuern und eine tolle Atmosphäre mit spannenden Rennen genießen zu können, denn: Näher dran geht nicht!

www.melitta-achter.de

veröffentlicht am Mittwoch, 11. Juli 2018 um 18:22; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 11.07.18 18:22

Bundeswettbewerb 2019 wird in August/September verschoben

NW J10 Ruderjugend Berichte

Der Bundeswettbewerb 2019 muss auf Ende August oder Anfang September verschoben werden. Bitte merkt euch deshalb auch den Termin am 22.-25. August 2019 vor, der noch in den NRW-Sommerferien liegen würde. Grund sind Schwierigkeiten bei der Suche nach einem Ausrichter. Wenn hier Interesse bei einem Verein aus NRW besteht, beantworten wir und die Deutsche Ruderjugend gerne alle Fragen.

17.02.2019 17:13

Besondere Jubiläen im Ruderclub Germania Düsseldorf

NW C10 Vereine News

Im Jahr 2018 gab es im RCGD ein bisher einzigartiges Jubiläum zweier Mitglieder – die 80-jährige Mitgliedschaft. Hildegard Hinz und Ria Dübbers heißen die Jubilarinnen. Aber nicht nur die Dauer der Mitgliedschaft ist eine besondere, sondern die Verbindung zu einem weiteren Clubjubiläum im Jahr 2018 – 80 Jahre Damenrudern im RCGD.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
04.02.2019 19:52

Im 21. Jahrhundert angekommen

NW C10 Vereine News

Ein schöner Artikel aus der Hamburger Morgenpost.

.
Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
01.02.2019 17:45

Jugendinfo 2019

NW J10 Ruderjugend Berichte

Die Jugendinfo 2019 steht bereit mit Details zum Jahresprogramm der Ruderjugend. Eine wichtige Neuerung für die kommende Saison sind die überarbeiteten Bestimmungen für das JuM-Rudern. An Veranstaltungen planen wir neu einen Mannschaftstag zur BW-Vorbereitung für alle qualifizierten Sportler am 15. Juni. Außerdem haben wir Infos zum Termin des Bundeswettbewerbs - alle Details im Artikel.

20.01.2019 17:12

Archiv

Termine

23.02. U17 Wasserlehrgang LLStp. Ruhr-West U17 Wasserlehrgang LLStp. Ruhr-West
31.03. 28. Verbandstag NW RV 28. Verbandstag NW RV
11.05. 41. Waltroper Jungen- und Mädchenregatta 41. Waltroper Jungen- und Mädchenregatta
11.05. 1. Renntag RBL Duisburg 1. Renntag RBL Duisburg
20.06. Deutsche Juniorenmeisterschaften, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften U17 und U23 - 50 Jahre Regattastrecke Beetzsee Deutsche Juniorenmeisterschaften, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften U17 und U23 - 50 Jahre Regattastrecke Beetzsee
13.07. 2. Renntag RBL Minden 2. Renntag RBL Minden
03.08. 3. Renntag RBL Hannover 3. Renntag RBL Hannover

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Verbandstag 2019 Bonn

Einladung Verbandstag 2019 Bonn

wichtige Mitteilungen