• KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59

Deutschland-Achter startet in Duisburg mit 5 Ruderern aus NRW

NW A10 Leistungssport News

Team Deutschland-Achter tritt mit insgesamt 19 Ruderern in Duisburg an.

Bundestrainer Uwe Bender benennt erste Startformation für die Wedau-Regatta. Der EM-Kader wird am 23. Mai vorgestellt.

Das ist eine erste Startformation für die Duisburger Regatta. In welchen Besetzungen wir bei der Europameisterschaft in Luzern antreten, werden wir danach entscheiden und bei unserer Team-Präsenation bekanntgeben“, sagte Bender.

18.04.2019 12:28

Deutsche Kleinbootmeisterschaft: 30% aller Medaillen gehen nach NRW!

NW A10 Leistungssport News

 Viele strahlende Gesichter gab es aus NRW Sicht bei den Deutschen Kleinboot-Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Köln. In der vorolympischen Saison gab es 5 Gold-, 6 Silber- und 3 Bronzemedaillen zu feiern!

Damit gingen 30% aller Medaillen nach NRW!

Der erstmals verliehene Dr. Claus Heß-Gedächtnispreis ging an den Gewinner des Männer-Zweier ohne: Malte Jakschik (RV Rauxel) und Richard Schmidt (RV Treviris Trier).

Dr. Claus Heß-Gedächtnispreis

Bildergalerie

15.04.2019 13:13

Welcome to the heart of Europe! – Junioren-EM auf dem Essener Baldeneysee 18./19.Mai!

NW E10 Verband

Essen, 11. April 2019

Welcome to the heart of Europe! – Junioren-EM auf dem Essener Baldeneysee!

Liebe Ruderkameradinnen und Ruderkameraden,

am 18./19. Mai 2019 ist die Regattastrecke auf dem herrlichen Essener Baldeneysee Schauplatz der diesjährigen Junioren-Europameisterschaften. Das Orga-Team des Essener Ruder-Regattavereins freut sich auf knapp 600 Ruderinnen und Ruderer aus 34 Nationen die ihre kontinentalen Titelkämpfe in der Ruhrmetropole austragen!

Der Deutsche Ruderverband wird eine komplette Mannschaft nach Essen entsenden und wir würden uns über volle Zuschauerränge, ein tolle Atmosphäre und lautstarke Unterstützung sehr freuen. Der Eintritt ist frei! Für das leibliche Wohl und ein attraktives Rahmenprogramm ist gesorgt.

Auch vor dem Hintergrund der Bestrebungen einer Olympiabewerbung der Region Rhein-Ruhr, ist diese Junioren-EM eine tolle Chance, die Begeisterung der Region für den Sport und insbesondere den Rudersport zeigen zu können.

Essen und hoffentlich viele Zuschauer sagen: „Welcome to the heart of Europe!“

Kommen Sie nach Essen und feiern Sie mit uns eine tolle Junioren-EM!

Mit rudersportlichen Grüßen

 gez. André Ströttchen

2019 EssenEJCH Provisional Timetable.pdf

.

Plakat.JPG

11.04.2019 16:24

28. Verbandstag des NW RV erfolgreich abgeschlossen, die Vermelzung mit dem RW Regattaverband auf den Weg gebracht.

NW E10 Verband

Im Bootshaus neben dem Blauen Affen und unter demselben fand der 28. Verbandstag des Nordrhein-Westfälischen Ruder-Verbandes am 31.03.2019 in Bonn statt. Die Bonner Ruder-Gesellschaft, die zwei Wochen zuvor in einem herausragenden Festakt ihr 100jähriges Bestehen gefeiert hat, war mit ihrer noch festlich geschmückten „Mehrzweckhalle“ eine ebensolche Location für einen Verbandstag.

Bildergalerie

02.04.2019 10:26

„Du wunderbarer Achter, ich taufe dich auf den Namen Ludwig van Beethoven!“

NW A10 Leistungssport News

Mit diesen Worten taufte Nike Wagner, Intendantin der Beethoven-Festspiele, im Kardinal-Frings-Gymnasium den neuen Renn-Achter der Bonner Ruder-Gesellschaft (BRG) ein.

Die Bonner Ruder-Gesellschaft feierte am 16.03.2019mit einem beeindruckenden Festakt ihr 100- jähriges Bestehen. Die Bonner RG und ihre 1. + 2. Vorsitzende(r) Bert Breuer und Ines Held konnten zahlreiche Mitglieder, die auch weiteste Anreisen nicht scheuten, ebenso begrüßen wie zahlreiche Ehrengäste aus der Bonner Politik-, Kunst- und Sportszene begrüßen.

23.03.2019 07:48

Bundeswettbewerb 2019 am 06.-08. September in München

NW J20 Bundeswettbewerb

Der Bundeswettbewerb 2019 wird stattfinden, und zwar am 06.-09. September in München. Nach schwieriger Ausrichtersuche muss die Veranstaltung um einen Tag verkürzt werden müssen, es sollen jedoch alle Wettkämpfe stattfinden.

01.03.2019 14:15

Bundeswettbewerb 2019 wird in August/September verschoben

NW J20 Bundeswettbewerb

Der Bundeswettbewerb 2019 muss auf Ende August oder Anfang September verschoben werden. Bitte merkt euch deshalb auch den Termin am 22.-25. August 2019 vor, der noch in den NRW-Sommerferien liegen würde. Grund sind Schwierigkeiten bei der Suche nach einem Ausrichter. Wenn hier Interesse bei einem Verein aus NRW besteht, beantworten wir und die Deutsche Ruderjugend gerne alle Fragen.

17.02.2019 17:13

Besondere Jubiläen im Ruderclub Germania Düsseldorf

NW C10 Vereine News

Im Jahr 2018 gab es im RCGD ein bisher einzigartiges Jubiläum zweier Mitglieder – die 80-jährige Mitgliedschaft. Hildegard Hinz und Ria Dübbers heißen die Jubilarinnen. Aber nicht nur die Dauer der Mitgliedschaft ist eine besondere, sondern die Verbindung zu einem weiteren Clubjubiläum im Jahr 2018 – 80 Jahre Damenrudern im RCGD.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
04.02.2019 19:52

Im 21. Jahrhundert angekommen

NW C10 Vereine News

Ein schöner Artikel aus der Hamburger Morgenpost.

.
Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
01.02.2019 17:45

Beim „Erwin Hymer Renntag“ in Bad Waldsee wird der „Liga-Champion 2018“ der Ruder-Bundesliga ermittelt!

NW A10 Leistungssport News

Zum Abschluss der 10. RBL-Saison werden hochdramatische Duelle auf dem Stadtsee erwartet!

ERWIN HYMER-Renntag – am fünften und letzten Renntag der Ruder-Bundesliga 2018 sprinten die 27 Achter am kommenden Samstag, den 8. September auf dem Stadtsee in Bad Waldsee um den letzten Tagessieg und entscheidende Tabellenpunkte über die 350-m-Distanz. Am Ende des Renntags stehen die Deutschen Liga-Champion der Männer und Frauen in der stärksten Sprint-Liga der Welt fest. Die Jubiläumssaison 2018 hat mit Frankfurt (Main), Werder (Havel), Minden (Wasserstraßenkreuz) und Leipzig (Elsterflutbett) bereits vier grandiose, spannende Renntage bei phantastischem Wetter mit einem überwältigenden Zuschauerinteresse hinter sich gebracht. Das Finale im baden-württembergischen Bad Waldsee wird dem in nichts nachstehen und ist spannend wie selten in der 10 Jährigen Geschichte der RBL.

Beim Blick auf die Tabellen darf man sich, auf der höchsten Regattastrecke Deutschlands (583m ü NN.), auf einen hochdramatischen Renntag freuen. Bei den Frauen führt der Liga-Champion aus dem Vorjahr, der Melitta-Achter Minden „Team Red“ mit nur einem Punkt Vorsprung vor den HavelQueen-Achter Potsdam/Berlin. Zuletzt zeigte die Formkurve der Damen vom Wasserstraßenkreuz in NRW mit dem 5.Platz in Leipzig nach unten. Sollte diese Formschwäche anhalten, würde der sicher geglaubte Titel noch nach Potsdam/Berlin gehen. Auch um Bronze kämpfen die punktgleichen Teams der Main-Kriegerinnen des Hanauer RC Hassia und des FlowWaterjet Ruhr-Achter Essen-Kettwig. Bei den Männern gibt es ein ähnliches Bild im Kampf um den Titel. Auch hier trennen die Hauptstadtsprinter DWB-Holding Berlin und den Melitta-Achter Minden „Team Black“ nur ein Pünktchen. Sollte einer der beiden Mannschaften im Feld der 18 Boote den „Erwin Hymer Renntag“ gewinnen, ist er auch automatisch Liga-Champion der Saison 2018.

Der Ruderverein Waldsee, die Stadtverwaltung, die Sponsoren und Förderer sowie die Bewohner des schmucken, beschaulichen „Städtle“ in Oberschwaben fiebern diesem herausragenden Event seit Wochen entgegen. Sie alle haben keine Kosten und Mühen gescheut, damit sich die weite Anreise für die RBL-Teams lohnt und der Renntag noch lange in positiver Erinnerung bleibt.

Mit dem Zeitfahren wird der Renntag am Samstag um 9:30 Uhr eröffnet. Über den Tag hinweg finden Achtel-, Viertel- und Halbfinalrennen statt, bevor dann in den Finals zwischen 16:30 Uhr und 17:40 Uhr die endgültigen Platzierungen ausgefahren und die „Liga-Champion“ ermittelt werden. Der Eintritt für Zuschauer ist frei!!!

RBL-Fans die leider ihre Mannschaften vor Ort nicht unterstützen können, haben die Möglichkeit die Rennen ab dem Achtelfinale (11:30 Uhr) im Internet live auf http://sportdeutschland.tv/ruder-deutschland mit zu verfolgen. Schon jetzt freuen wir uns auf Live-Bilder vom Ufer, aus der Luft und dem Boot!

Zu Erwin Hymer:

HYMER ist ein traditionsreicher, innovativer und sehr erfolgreicher Caravan- und Reisemobil-Hersteller mit Sitz in Bad Waldsee. Mit dem festen Vorsatz, sich einmal selbstständig zu machen, trat Erwin Hymer 1956 in den elterlichen Betrieb ein und kaufte einen Teil des Bachem-Geländes. In enger Zusammenarbeit mit Erich Bachem entstand 1957 der Ur-Troll. Schon im darauffolgenden Jahr starteten die beiden mit der Serienfertigung der heute so berühmten ERIBA-Touring-Baureihe. Was als Tüftelei zweier begabter Ingenieure begann, ist heute eine 60 Jahre währende Erfolgsgeschichte. HYMER gilt als Inbegriff des Reisemobils und genießt mit den Marken ERIBA und HYMERCAR Kultstatus. Angetrieben vom allgegenwärtigen Pioniergeist und unbändiger Innovationsfreude schuf das Unternehmen Jahrzehnt um Jahrzehnt technische und optische Meisterwerke. Damals wie heute steht im Mittelpunkt, das mobile Reisen für alle so angenehm wie möglich zu gestalten.


Weitere Informationen/Ergebnisse/Live-Bilder etc.:

http://www.rudern.de/bundesliga

https://www.ppt-gmbh.de/live/ruder-bundesliga/

http://sportdeutschland.tv/ruder-deutschland
 

veröffentlicht am Dienstag, 4. September 2018 um 20:38; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 06.09.18 10:25

Termine

11.05. 41. Waltroper Jungen- und Mädchenregatta 41. Waltroper Jungen- und Mädchenregatta
11.05. 1. Renntag RBL Duisburg 1. Renntag RBL Duisburg
18.05. European Rowing Junior Championships 2019 European Rowing Junior Championships 2019
20.06. Deutsche Juniorenmeisterschaften, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften U17 und U23 - 50 Jahre Regattastrecke Beetzsee Deutsche Juniorenmeisterschaften, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften U17 und U23 - 50 Jahre Regattastrecke Beetzsee
13.07. 2. Renntag RBL Minden 2. Renntag RBL Minden
03.08. 3. Renntag RBL Hannover 3. Renntag RBL Hannover
17.08. 4. Renntag RBL Leipzig 4. Renntag RBL Leipzig

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Verbandstag 2019 Bonn

Einladung Verbandstag 2019 Bonn

wichtige Mitteilungen