• KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59

„24. NWRV Indoor-Cup" - „Deutsche Indoor-Rowing Meisterschaften 2019" am 03.02.2019 in Essen-Kettwig

NW A10 Leistungssport News

 Anfang Februar ist es wieder soweit, der "24. NWRV Indoor-Cup" wird am Sonntag, den 03.02.2019 in der THG-Halle in Essen-Kettwig ausgetragen.

 "Deutschlands Ergo-Tempel Nr.1" erfährt 2019 eine neuerliche Auszeichnung, denn im Rahmen dieser Veranstaltung werden erneut auch die Deutschen Indoor-Rowing Meister ermittelt. Der Deutsche Ruderverband und der Hauptsponsor, die Firma Concept2 Deutschland tragen die Meisterschaften mit Vorläufen und Finals an einem Tag in Essen-Kettwig aus. Ein steiniger Weg also bis zum Meistertitel!

2019_NWRV-Indoor-Cup_Ausschreibung.pdf  

.

05.01.2019 11:45

Danke Kumpel, Schicht im Schacht, aber die Ruderreviere bleiben

NW A10 Leistungssport News

.

Danke an alle Kumpel der letzten 150 Jahre!

.

Dank auch an alle Stahlarbeiter!

.

Ohne Euch wäre das Ruhrgebiet nicht groß geworden,

.

ohne Euch gäbe es  über 80 % aller Ruderreviere in NRW nicht,

.

ohne Euch auch keine Wedau ! 

21.12.2018 12:50

Deutschland-Achter gewinnt zum 7. Mal den FELIX-AWARD

NW A10 Leistungssport News

14.12.2018 22:18

Dennis Oswald Rede auf dem Rudertag, mehr als ein Nekrolog auf Dr. Claus Heß

NW E10 Verband

Es gilt einen, vielleicht auch den Höhepunkt des 64. Rudertages in Münster 2018 festzuhalten.

Prof. em. Dr. Denis Oswald`s Nekrolog auf Dr. Claus Heß war auch eine Grundsatzrede zur Situation im Sport.

Lange Standing Ovation, tiefe Nachdenklichkeit, auch einige Tränen waren die Reaktionen.

Hier der vollständige Text:

11.12.2018 18:55

NRW-Ruderer auf der Herbstlangstrecke in Dortmund sehr stark

NW A10 Leistungssport News

Am Sonntag werden 6 von 11 Entscheidungen von NRW Athleten gewonnen!

Zum Abschluss des Ruderjahres 2018 und gleichzeitig als Auftakt in die neue Rudersaison 2019 fand am vergangenen Wochenende auf dem Dortmund-Ems-Kanal in Dortmund der Langstreckentest über 6.000 Meter statt. 

Bildergalerie

04.12.2018 14:46

Jugendinfo 2019

NW J10 Ruderjugend Berichte

Die Jugendinfo 2019 steht bereit mit Details zum Jahresprogramm der Ruderjugend. Eine wichtige Neuerung für die kommende Saison sind die überarbeiteten Bestimmungen für das JuM-Rudern. An Veranstaltungen planen wir neu einen Mannschaftstag zur BW-Vorbereitung für alle qualifizierten Sportler am 15. Juni. Außerdem haben wir Infos zum Termin des Bundeswettbewerbs - alle Details im Artikel.

20.01.2019 17:12

Männer und/oder Frauen im Ruderverein, auch eine Frage der Gemeinützigkeit

NW C10 Vereine News

Wie vielfältig Ruder-Deutschland ist, zeigt eine aktuelle Diskusssion um die steuerliche Anerkennung der Gemeinnützigkeit bei Vereinen mit nur Mitgliedern eines Geschlechtes. Der Artikel aus dem Hamburger Abendblatt merkt zu Recht an, dass der Duden das Wort Mitgliederin oder Mitgliedin nicht kennt. 

 Das "Unheil" nahm in Nordrhein-Westfalen seinen Lauf. Sowohl das Finanzgericht Düsseldorf wie der Bundesfinanzhof in München kamen zu dem Schluss, wenn ein Verein nur Mitglieder eines Geschlechtes aufnimmt, kann die Gemeinnützigkeit nicht anerkannt werden oder bleiben. BFH  v. 17.05.2017 - V R 52/15. Das Bundesverfassungsgericht nahm  eine Verfassungsbeschwerde nicht an. Sämtliche Urteile beriefen sich auf Art. 3 Abs. 2 des Grundgesetzes:

  • Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

Solche Gedankengänge waren den Ur-Vätern und Ur-Müttern des Rudersports in Hamburg wohl damals etwas fremdlich. Was der eine oder andere in Ruder-Deutschland vor 15 Monaten nicht wahr haben wollte, ist nun eine Aufgabenstellung, nicht  ganz überraschend.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
08.01.2019 07:02

42. Vollversammlung der Jugendleiter des NWRV e.V. 16. Februar 2019

NW J10 Ruderjugend Berichte

Einladung zur 42. Vollversammlung der Jugendleiter des NWRV am Samstag, den 16. Februar 2019, 10:30 Uhr, im Rahmen der Talentiade beim TVK Essen.

05.01.2019 19:44

Melitta-Achter wird Deutscher Sprintmeister

NW C10 Vereine News

Am vergangenen Wochenende stand für die heimischen Melitta-Achter die Deutsche Sprintmeisterschaft auf dem Münsteraner Aasee auf dem Programm. Nach dem überraschenden Sieg im letzten Jahr peilte der Melitta-Achter „Team Black“ der Männer die Titelverteidigung über die 350 Meter-Strecke an. Die Frauen vom „Team Red“ wollten gegen die versammelte deutsche Sprintelite ebenfalls um die Medaillenränge kämpfen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
19.10.2018 08:12

RC Germania Düsseldorf ist „Düsseldorfer des Jahres“

NW C10 Vereine News

Auszeichnung in der Kategorie „Sport“ erstmals für einen ganzen Verein

Große Ehre für den Ruderclub Germania Düsseldorf: Bei der von der Rheinischen Post, RP online und center.tv organisierten Wahl zum „Düsseldorfer des Jahres“ wurde unser Club von der Jury in der Kategorie „Sport“ erkoren. Bei einer Gala im Böhler-Areal wurde die Auszeichnung am 27. November überreicht. Entgegengenommen wurde sie von Melanie Lack, Kathrin Schmack und Ruderin Leonie Pieper. Laudator war der Steuermann des Deutschland-Achters, Martin Sauer. Erstmals in der jetzt 9. Auflage zur Auszeichnung des „Düsseldorfer des Jahres“ wurde mit unserem Club ein ganzer Verein gewürdigt. Zu den ersten Gratulanten zählte am Abend Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Bei der Begrüßung würdigte Moderator Christian Zeelen die Germania als einen Verein, wo der Rudersport seit 113 Jahren mit Leidenschaft betrieben wird. „Einem Verein, wo in mehr als hundert Jahren Vereinsgeschichte das Fundament für nationale und internationale Erfolge geschaffen wurde.“ Laudator Martin Sauer nutzte das Podium, um einen Seitenhieb auf die Ausrichtung der Förderung des Spitzensports in Deutschland los zu werden. „Da sind Leute am Werk, die keine Ahnung haben.“

Basis für alle Erfolge sind nach seinen Worten die Vereine, die die erforderlichen Anstrengungen auf sich nehmen. Dafür sieht er im Ruderclub Germania Düsseldorf ein sehr gutes Beispiel, wo Sport auf einem hohen Niveau betrieben wird. Dort werden nach seinen Worten mit einem großen Aufwand an Ressourcen und einer außergewöhnlichen Belastung des Vereins mit guter Nachwuchsarbeit die Grundlagen geschaffen, damit im Rudern eine schlagkräftige Nationalmannschaft gebildet werden kann. „Dies ist eine hohe Hürde für den Club und seine Mitglieder, um den gesamten Verein im Einklang zu halten,“ so Sauer.

In der Begründung der Jury wird auf die vielfältigen Erfolge des Clubs mit Gold im Achter und im Vierer mit Steuermann, 27 Medaillen auf Welt- und Europameisterschaften, 14 Europameistertiteln, 39 Deutschen Meisterschaften und auch die 18 Erfolge im Wanderruderpreis des Deutschen Ruderverbandes hingewiesen.

Hervorgehoben wurde von der Jury auch das große Engagement bei der Ausrichtung des Marathon-Ruderns auf dem Rhein. „Fast tausend Ruderer kämpfen jährlich auf der Strecke Leverkusen – Düsseldorf um die Medaillen. Seit 1971 steht dieser Wettkampf als fester Termin im Jahreskalender der Ruderer.

Mehr als 450 Menschen gehören heute dem Verein an, der vor 113 Jahren von zehn Mann gegründet wurde. Bis heute hat sich das Angebotsspektrum stark verbreitert. Neben Marathonrudern werden auch Leistungsorientiertes Freizeitrudern, Rudern als Ausgleichssport und Rudertouristik angeboten. Als Erfolgsfaktor sieht der Ruderclub Germania die intensive Jugendarbeit und die Verbindung aus Leistungssport und Breitensport,“ heißt es in der Begründung weiter.

Die Preisträger 2017 des „Düsseldorfer des Jahres“:

Sport:

Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V.

Wirtschaft

Prof. Dr. Brigitte Grass

Innovation & Nachhaltigkeit:

Dr. Oliver Bannach

Kultur:

Christian Ehring

Ehrenamt:

Dieter Nuhr

Lebenswerk

Künstler Heinz Mack

 

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
veröffentlicht am Freitag, 1. Dezember 2017 um 10:10; erstellt von Höck, Hermann
letzte Änderung: 01.12.17 10:10

Termine

03.02. 24. NWRV Indoor Cup / DM Indoor-Rowing 24. NWRV Indoor Cup / DM Indoor-Rowing
31.03. 28. Verbandstag NW RV 28. Verbandstag NW RV
05.10. 42. Landesmeisterschaften NRW 42. Landesmeisterschaften NRW
03.07. 100. Jahre RaB Essen 100. Jahre RaB Essen

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Ruderkalender 2019

wichtige Mitteilungen