• in Reih und Glied
    NW A19 Bilder der Woche
    ein seltener Anblick des Bootsplatzes am Beetzsee
    Jun 27, 2019 10:21 AM
  • KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    Oct 8, 2018 4:59 PM
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    Sep 18, 2018 10:18 AM
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    Aug 22, 2018 5:55 PM
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    Jul 11, 2018 6:24 PM
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    May 3, 2018 3:21 PM
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    Apr 25, 2018 4:25 PM
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    Oct 2, 2017 5:11 PM
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    Aug 7, 2017 8:01 AM
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    May 16, 2017 6:04 PM
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    Mar 20, 2017 9:33 AM
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    Jan 31, 2017 7:48 AM

Alexandra Föster abermals U23 Weltmeisterin im Einer - mit ihrem Vereinsboot

NW A10 Leistungssport News

 Alexandra Föster verteidigt souverän die U23 Weltmeisterschaft im Einer.

Auf dem Lago Varese in Oberitalien wählte Alexandra Föster und ihr Trainer eine andere Taktik als bei ihrem doch von vielen noch nicht erwarteten Erfolg vor zwei Wochen auf dem Rotsee in Luzern, wo sie in einem sensationellen Rennen das Feld von hinten aufrollte und auf den letzten 500 Metern einen Rückstand von 17 Metern wettmachte.

Bei großer Hitze und schwierigen Windverhältnissen baute Alexandra ihren Vorsprung von einer Länge bei 500 Metern auf mehr als 4 Längen aus. Ihr Rennen war eine beeindruckende Demonstration ihrer Rudertechnik und ihrer nun für jedermann erkennbaren Rennhärte, die die Ruderin vom RC Meschede auf dem Hennesee unter ihrem Trainer Sebastian Kleinsorgen und auf großen Regattastrecken der Welt gelernt und immer wieder bewiesen hat - und das mit ihren 20 Jahren.

Jul 30, 2022 8:29 PM

4. NW RV Wanderrudertreffen am 24.09.2022 bei Borussia Rheinhausen

NW H10 Breitensport

Der NW RV lädt ein zum 4. Wanderrudertreffen in diesem Jahr zur Borussia nach Rheinhausen.

Kai-Uw Holze, neuer Ressort-Chef Wanderrudern im NW RV hat sich für 2022 etwas besonderes einfallen lassen. Eine Fahrt mit 3 Kirchbooten von Leverkusen nach Rheinhausen. Begleitboote sind möglich und erwünscht.

Auch das 5. Wander-Rudertreffen 2023 wird ein besonderes werden. Die Landesgartenschau und das 100jährige Jubiläum des RV Höxter locken uns an die Weser. Erstmals wird ein Wanderrudertreffen gemeinsam mit den Kanuten stattfinden!

Gerne greifen wir hier die Initiative von Thomas Reineck, Präsident von Kanu-NRW auf, "etwas gemeinsam" mit den Kanuten zu machen.   

May 30, 2022 11:03 PM

Trainerfortbildung August 2022

NW E10 Verband

NWRV Trainerfortbildung für den Breitensport

Rudertrainer und -trainerinnen trafen sich für ein Wochenende beim Homberger Ruderklub Germania, um Platz auf dem Rollsitz und im Seminarraum zu nehmen und die eigenen Komeptenzen zu verbessern.

Mit der sorgfältigen Unterstützung des Homberger Ruderklubs Germaina e.V. und dem persönlichen Engagement seines Vorsitzenden Kai-Uwe Holze konnte ein weiteres Mal eine Fortbildung des NW RV erfolgreich und mit gutem Feedback durchgeführt werden. 24 Teilnehmende hatten sich angemeldet, um intensiv über die Vermittlung einer guten und effizienten Rudertechnik in der Anfängerausbildung Erwachsener im Breitensport zu diskutieren. Natürlich ging es auch ins Boot, um altbekannte und neue Übungen zur Fehlerkorrektur auszuprobieren und ggf. ins eigene Repertoire aufzunehmen. Der These "auch der Breitensport kennt Trainingsziele" folgend, tauschten sich die Teilnehmer*innen über die Grundzüge der Trainingslehre, realistische Trainingsziele, die Grundlagenausdauer und die Trainingsplanung im Breitensport aus. Bei aller Theorie gab es reichlich Gelegenheit, sich selbst auszuprobieren und zu Wasser und zu Lande aktiv zu werden. Mit prägnanten Erläuterungen brachte Jan Chmielewski die Teilnehmer zügig im wahrsten Sinne des Wortes auf Trab und ließ jeden schnell erkennen, wo es gilt, die eigene Mobilität und Stabilität zu verbessern. Mit vielen neuen Ideen für ein motivierendes Breitensporttraining traten die Teilnehmenden am Sonntag die Heimreise an.

Wiederholung empfohlen! Für das Fortbildungsprogramm 2023 gaben die Teilnehmenden dem Kursleiter die Themen "Ergometertraining", "vom Skullen zum Riemenrudern", "von der Kräftigung zum Krafttraining im Breitensport" mit auf den Weg.

Zum Downloadbereich für Kursteilnehmer*innen bitte "mehr lesen ..." klicken.

Aug 23, 2022 7:17 PM

Trainerqualifizierung im NWRV

NW E10 Verband

Ihr/ Dein Weg zum Rudertraner/ zur Rudertrainerin im NW RV

Der Nordrhein-Westfälische Ruderverband (NW RV) als Fachverband für den Rudersport in NRW sieht eine seiner zentralen Verpflichtungen darin, die Mitgliedsvereine in der Qualifizierung der Trainer und Trainerinnen zu unterstützen. Dazu gilt es, Ausbildungsmaßnahmen für das gesamte Spektrum vom Leistungssport, Breiten- und Freizeitsport bis zum Wanderrudern anzubieten.

Der Rudersport folgt hinsichtlich der Qualifizierung seiner Trainer und Trainerinnen dem 4-stufigen System des DSOB. Träger ist der Deutsche Ruderverband mit seiner Ruderakademie in Ratzeburg.

Gemäß der „Ordnung zur Qualifizierung von Trainerinnen und Trainern“ des Deutschen Ruderverbandes obliegt dem NW RV die Aus- und Fortbildung für die erste Lizenzstufe (C) im Breiten- und im Leistungssport und mit der vorhabenspezifischen Genehmigung des DRV auch die Durchführung von B-Lizenzfortbildungen.

Lesen Sie weiter und rufen Sie die Module auf, die Sie interessieren.

Hier geht es zu den aktuellen Kursen:

Kursbuchung in SAMS

Kursausschreibung 2022

Jun 21, 2022 10:35 PM

Lehrertrainerlehrgang 2022

NW E10 Verband

NWRV-/SRV Trainerlehrgang für Sportlehrer*innen

Zum dritten Mal in Folge führen der NWRV und der Schülerruderverband NRW den Trainerlehrgang für Sporlehrer*innen durch.

Mit der örtlichen Unterstützung des Bessel Ruderclub Minden e.V. konnte mit einer Teilnehmerzahl von nun 23 Lehrern und Lehrerinnen ein weiteres Mal ein wichtiges Vorhaben aus dem Konzept der Föderung des Schülerruderns realisiert werden. Von der Rudertechnik bis  zum Wanderrudern in Thorie und Praxis deckte der Kurs das gesamte Themengebiet des Ruderns ab. Ergänzt um wertvolle Tipps zur Bootspflege und Reparatur, einer Einführung in das Ergo-Training, der Sicherheit im (Schul-) Rudern und umfassender Gelegenheit zum Netzwerken war der Kursplan gut gefüllt. Die Teilnehmer konnten nach Trainerhospitation, einem E-Learning Modul und letztlich einer dreitätigen Präsenzphasen vom 1. - 3. August mit großem Informationsfundus die Heimreise antreten. Alle sehen dem neunen Schulruderjahr gut gewappnet entgegen und sind sicher neue Impulse setzen zu können.

Viele Teilnehmer kündigten bereits das Interesse von Kolleg*innen für einen möglichen Folgelehrgang in 2023 an - die Entscheidung für die Neuauflage scheint dem Trainerteam mit Frank Baumgard, Martin Meier, Daniel Bredemeier, Bjön Bierwirth und Ruben Kamminga damit schon abgenommen! Es geht wohl nur noch um das "Wie" und nicht das "Ob", stellt man in der Runde mit einem Schmunzeln und viel Genugtuung für die so positive Rückmeldung fest.

Haben Sie Interesse oder Fragen zum Kurs oder dem Gesmatthema Schulrudern? (frank.baumgard@nwrv.org)

Zum Downloadbereich für Kursteilnehmer*innen bitte "mehr lesen ..." klicken.

Oct 24, 2021 10:24 AM

Wir brauchen euch beim Jugendrudertag 2022!

NW J10 Ruderjugend

Vom 14. bis zum 16. Oktober findet dieses Jahr der Jugendrudertag in Hannover statt. Dafür brauchen wir eure Stimmen, von möglichst allen Vereinen in NRW. Warum? Weil ihr beim Jugendrudertag mitbestimmen könnt über die Jugendarbeit der Deutschen Ruderjugend (DRJ) und damit fast alles, was im JuM-Bereich in Deutschland passiert. Lest weiter, alle wichtigen Fragen und Antworten findet ihr hier:

Was passiert beim Jugendrudertag?
Der Jugendrudertag hat zwei Teile: Am Samstag gibt es Workshops, in denen ihr an verschiedenen Schwerpunktthemen der Jugendarbeit arbeiten könnt und euch dazu austauscht. Am Sonntag findet der parlamentarische Teil statt, bei dem der DRJ-Vorstand berichtet, ihr einen neuen DRJ-Vorstand wählt und dessen Arbeit für die kommenden zwei Jahre festlegt.

Warum braucht ihr da unsere Stimme?
Der Jugendrudertag ist das oberste Organ der DRJ. Er findet alle zwei Jahre statt und ist die Möglichkeit für alle Vereine, Einfluss auf die Arbeit der DRJ zu nehmen. Zum Beispiel wird über die Verwendung der DRJ-Haushaltsmittel entschieden. Oder über Änderungen an den JuM-Bestimmungen, die für alle Kinderrennen auf allen deutschen Regatten gelten. Als größter Landesverband können wir diese und weitere Entscheidungen in unserem Sinne gestalten - wenn wir geschlossen und mit vielen Stimmen auftreten.

Haben wir überhaupt eine Stimme?
Ja, jeder Mitgliedsverein des Deutschen Ruderverbands hat eine Stimme, die durch eure Jugendabteilung vertreten wird. Außerdem auch alle Schülerrudervereine und -riegen, sofern sie mittelbare Mitglieder des DRV sind.

Wie können wir unsere Stimme einsetzen?
Am besten schickt ihr selbst eine Delegierte/einen Delegierten nach Hannover. Wenn ihr niemanden mitschicken könnt, dann könnt ihr uns eine Vollmacht ausstellen, damit wir eure Stimme vertreten können.

Wie kann man sich anmelden?
Die Anmeldung und weitere Informationen gibt es online hier bei der DRJ. Denkt daran, auch in diesem Fall die Delegiertenkarte auszufüllen! Meldeschluss ist der 31. August 2022 bei der DRJ.

Bitte gebt uns von der NWRJ auch unter info@ruderjugend.nrw kurz Bescheid. Wir werden ggf. versuchen, eine gemeinsame Anreise zu organisieren und euch auch bei Bedarf noch weitere Stimmen aus NRW übertragen.

Wie kann man eine Stimme an euch übertragen?
Bitte füllt eine Delegiertenkarte aus mit den Daten eures Vereins. Die Daten zur bevollmächtigten Person leer lassen, diese Infos tragen wir für euch ein. Eine Person kann höchstens fünf Stimmen übernehmen, daher können wir erst später die Stimmen verteilen. Bitte meldet euch unter wuerich@ruderjugend.nrw für weitere Infos, was ihr mit der Delegiertekarte machen müsst.

Warum lieber selbst mitfahren statt die Stimme zu übertragen?
Wir als NWRJ werden unser Bestes geben, eure Interessen mit den uns übertragenen Stimmen zu vertreten. Aber selber mitzufahren hat viele Vorteile:

  • Ihr könnt in den Workshops und beim parlamentarischen Teil selbst mitdiskutieren und abstimmen
  • Zwei Tage lang neue Ideen und Austausch mit Vertretern aus ganz Deutschland
  • Gemeinsame An- und Abreise
  • Zwei Abende mit organisiertem und freiem Abendprogramm in Hannover ;-)

Das überzeugt hoffentlich.

Alle Infos und alle Dokumente zum Jugendrudertag findet ihr hier bei der DRJ: https://www.rudern.de/25jrt

published on Monday, August 29, 2022 at 9:19 PM; created by Wuerich, Moritz
Last modification: 8/29/22 9:19 PM

Archive

Kampagnen

Prävention sexualisierter Gewalt

Die Prävention sexualisierter Gewalt hat im organisierten Sport höchste Priorität.

Der NW RV hat dazu eine spezielle Seite eingerichtet, die sie hier finden.

Dort sind auch die Verlinkungen auf die entsprechenden Seiten/Unterlagen des DOSB, der DSJ, LSB NRW u.a. zu finden.

wichtige Mitteilungen