Weitere Planung für Landes- und Bundeswettbewerb der JuM 2021

NW J10 Ruderjugend

Nach der Verschiebung des Bundeswettbewerbs und weiteren Entwicklungen geht es nach heutigem Stand (16. Mai) in der Regattasaison 2021 für Jungen und Mädchen in NRW so weiter:

  • Der Landeswettbewerb am 12./13. Juni kann nicht stattfinden. Vor den Sommerferien wird es somit leider keine Regatten mehr für Jungen und Mädchen in NRW geben.
  • Unseren Landeswettbewerb zur BW-Qualifikation werden wir nach den Sommerferien am 21./22. August in Bochum/Witten ausfahren. Primär werden wir die Rennen der 13/14-jährigen zur BW-Qualifikation austragen, mit einem passenden Hygienekonzept auch möglichst mit Sportwettbewerb. Je nach Auflagen werden die Rennen der 12/13-jährigen als allgemeine Regatta und ohne Sportwettbewerb ausgefahren oder müssen entfallen.
  • Der Bundeswettbewerb findet am 03.-05. September in Salzgitter statt. Die beschlossenen Einschränkungen (u.a. nur Rennen 12-22 mit je einem Boot pro Landesruderjugend) bleiben unverändert bestehen.
  • Unseren Landesentscheid NRW wollen wir analog zum vergangenen Jahr wieder im Rahmen der Landesmeisterschaften am 02./03. Oktober in Krefeld austragen mit Rennen für 12- bis 14-jährige.

Damit unsere BW-Qualifikation im August dann hoffentlich reibungslos laufen kann, bitte weiterhin beachten:

  • Vor den Sommerferien werden wir noch einmal eine Abfrage zu den geplanten Meldungen beim Landeswettbewerb machen. Auf Basis der Rückmeldungen wollen wir insbesondere das Hygienekonzept erarbeiten und den Umfang der Ausschreibung definieren. Gebt uns deshalb bitte alle Rückmeldung mit möglichst genauen Angaben, sodass wir nicht nach Meldeschluss noch Anpassungen am Veranstaltungsrahmen vornehmen müssen.
  • Der Meldeschluss zum Landeswettbewerb wird in den Sommerferien liegen. Für etwas Entzerrung werden wir die Meldefrist verkürzen auf sieben statt zehn Tage. Bitte geht trotzdem rechtzeitig in die Planung mit euren Sportlern.
  • Für den Start auf dem Landeswettbewerb ist dieses Jahr kein absolviertes Slalomrennen notwendig.
  • Zum Bundeswettbewerb werden wir nur Mannschaften nominieren, für deren Sportler allesamt eine Aufsichtspflichtübertragung in SAMS hinterlegt ist und die ärztliche Bescheinigung beim DRV vorliegt (vgl. 1.2.6 JuM-Bestimmungen). Die ärztliche Bescheinigung ist wegen des BW auch für Steuerleute notwendig. Bitte kümmert euch frühzeitig darum, am besten jetzt gleich in der kommenden Woche! Stichtag ist der Landeswettbewerb. Wir haben nach dem LW keine Zeit mehr, den Unterlagen hinterherzulaufen.
veröffentlicht am Mittwoch, 19. Mai 2021 um 19:21; erstellt von Wuerich, Moritz
letzte Änderung: 16.05.21 17:07

Termine

Sonntag, 26. September 2021
Schiffsparade Rhein-Herne-Kanal Schiffsparade Rhein-Herne-Kanal
Freitag, 15. Oktober 2021
65. Rudertag 65. Rudertag

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen / Veranstaltungen »

Kampagnen

Werkstudent SAMS

Interesse an der Weiterentwicklung der SAMS-Software ?
Hier findet ihr die Stellenausschreibung !

wichtige Mitteilungen