RBL-Renntage für Saison 2017 stehen fest!

NW A30 Ruderbundesliga

Die Planungen für die neue Saison der Ruder-Bundesliga laufen auf Hochtouren. Nach intensiven und konstruktiven Gesprächen steht der Fahrplan für die stärkste Sprint-Liga der Welt fest. Nach einer phantastischen Saison 2016 mit vielen unvergesslichen Momenten, setzt RBL-Manager Boris Orlowski in der kommenden, mittlerweile 9. Saison erneut  auf die Standorte Frankfurt, Hamburg, Münster, Leipzig und Berlin.

Im Herzen der Städte werden ab Ende Mai hoffentlich wieder über 40 Sprintachter um die Tagessiege und Tabellenpunkte sprinten. Das Publikum darf sich auf spannende Schlagzahlschlachten mit Millimeterentscheidungen freuen. Das Musik- und Moderationskonzept, sowie das "Live-Streaming" wird wieder viele neue Fans mit Gänsehautgefühl für die Ruder- Bundesliga und den Rudersport begeistern.

Die Events der Saison 2017

1. Renntag: 27.05. |  Frankfurt - "Main-Arena"

2. Renntag: 17.06. |  Hamburg - "Alsterkrug-Arena"

3. Renntag: 08.07. |  Münster - "Aasee Arena"

4. Renntag: 19.08. |  Leipzig - "Elsterflutbett-Arena"

5. Renntag: 16.09. |  Berlin - "Spree Arena" East Side Gallery

Traditionell fällt der Startschuss des Ligazirkus im Rahmen des "8. Frankfurter Ruderfests" Ende Mai. In der Finanzmetropole wird sich zeigen, wer die Winterpause am besten genutzt hat und bei dem schwierigen Wasser auf dem Main am schnellsten aus den Startblöcken spurtet.

Am zweiten Renntag lockt erneut die Hansestadt Hamburg mit ihrer "Alsterkrug-Arena" am oberen Alsterlauf, die in der Vorsaison erfolgreich "in Betrieb" genommen wurde. Die knapp 330 Meter lange und sehr enge Regattastrecke mit Naturufer erinnert an den englischen Ruderklassiker der "Royal Henley  Regatta"   und  avancierte  nach   der     Premiere  2016  unter  Ruder-Kennern   schnell   zum "Hamburger Henley".

Drei Wochen später geht es nach Münster, wo vor neun Jahren die Geschichte der Ruder-Bundesliga begann. Der zentralgelegenen Aasee avancierte in den letzten Jahren zum "RBL-Wohnzimmer". Auch in der kommenden  Saison ist es die einzige Regattastrecke,  welche über vier Bahnen verfügt. Die Bastion im Zielbereich wird als Tribüne genutzt. Sie bietet den zahlreichen Zuschauern einen optimalen Überblick über die gesamte Regattastrecke.

Nach dem großen Erfolg der Nachtrennen in Leipzig in der Vorsaison, soll auch im August 2017 wieder ein Feuerwerk abgefackelt werden. Integriert in das "17. Leipziger Wasserfest" kämpfen die Achter auf dem Elsterflutbett um Punkte.

Das große Finale findet erneut vor traditionsträchtiger Kulisse in der Bundeshauptstadt statt. In der Berliner "Spree-Arena" entlang der East-Side-Gallery zwischen Oberbaumbrücke und Mercedes Benz Arena wird die Liga-Champion endgültig ausgefahren und gekürt.

Boris Orlowski bedankt sich ausdrücklich bei allen Bewerbern, die Interesse an der Ausrichtung eines RBL-Renntages für die Saison 2017 bekundet hatten. Terminüberschneidungen, fehlende Genehmigungen und Fördergeldzusagen führten aber letztendlich dazu, dass man sich für die kommende Saison auf Altbewährtes zurückzog. Für 2018 stehen einige  Interessenten bereits jetzt schon in den Startlöchern und wollen die stärkste Sprintliga der Welt in ihre Region holen.

Das Lizenzierungsverfahren wird zu Beginn des neuen Jahres eröffnet und endet am 31.03.2017. Die Lizenzgebühren bleiben gegenüber dem Vorjahr stabil und werden nicht erhöht! "Die Rahmenbedingungen stehen. Jetzt heißt es so viele Mannschaften wie möglich für die RBL zu begeistern und die Detailplanung voranzutreiben! Uns gehen die Ideen nicht aus und wir haben auch für 2017 die eine oder andere Überraschung parat", so der Liga-Manager.

Für weitere Informationen rund um das Ligageschehen und das Lizenzierungsverfahren steht Liga- Manager Boris Orlowski gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Ergebnisse/Live-Bilder

 

RBL-Mananger:                                                         Veranstalter:

Boris Orlowski

boat-events                                                               pROWmotion Vermarktungs-GmbH

Am Stammensberg 14 b                                            Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10

45219 Essen                                                            30169 Hannover

veröffentlicht am Mittwoch, 30. November 2016 um 19:46; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 30.11.16 19:50

Termine

Mittwoch, 5. August 2020
EuroGames 2020 EuroGames 2020
Sonntag, 20. September 2020
Delegiertentag des NW RV Delegiertentag des NW RV
Samstag, 3. Oktober 2020
49. Rheinmarathon 49. Rheinmarathon
Samstag, 3. Oktober 2020
43. Landesmeisterschaft NRW 43. Landesmeisterschaft NRW
Freitag, 30. Oktober 2020
65. Rudertag 65. Rudertag
Samstag, 7. November 2020
100 Jahre Gelsenkirchen 100 Jahre Gelsenkirchen
Samstag, 14. November 2020
100 Jahre RV Blankenstein 100 Jahre RV Blankenstein

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Werkstudent SAMS

Interesse an der Weiterentwicklung der SAMS-Software ?
Hier findet ihr die Stellenausschreibung !

wichtige Mitteilungen