Ruderbundesliga erstmals in der "Alsterkrug-Arena"

NW A30 Ruderbundesliga

Liga der 33 sprintstärksten Vereinsachter gastiert in Hamburg erstmals im oberen Alsterverlauf!

Hamburg - das ist im Rudersport nicht nur die internationale Regattastrecke in Allermöhe, der Hafen oder die Binnen- oder Außenalster. Hamburg - das ist auch der idyllische Alsterlauf in Richtung Norden der Hansestadt. Dort im Bezirk Hamburg-Nord -Stadtteil Alsterdorf- findet am kommenden Samstag, den 09. Juli 2016 in der "Alsterkrug-Arena" der "BEST-AUDIT Renntag" der Ruder-Bundesliga, der 33 sprintstärksten Vereinsachter der Republik statt.

In den vergangenen Jahren fand das Finale der Ruder-Bundesliga immer im Rahmen des "HanseWerk AlsterCup" im September auf der Binnenalster statt. Nach dem "Olympia Nein" der Hamburger Bevölkerung und unüberbrückbaren Terminüberschneidungen zog sich der Hauptsponsor zurück und für die RBL war plötzlich kein Platz mehr auf der Binnenalster. Mit tatkräftiger Unterstützung des Allgemeinen Alster-Club/Norddeutscher Ruderer-Bund und den angrenzenden Rudervereinen gelang es den Verantwortlichen der Ruder-Bundesliga doch noch einen Standort in Hamburg zu finden.

Auf Höhe des Ruderverein Wandsbek und dem Ruderverein an den Teichwiesen (Alsterkrugchaussee 222-224) wird im Norden der Stadt der Renntag nun ausgetragen. Hier erlaubt der Alsterverlauf eine schnurgerade Strecke auf zwei Bahnen über 350 Meter. Näher können Zuschauer kaum dran sein. Die Boote sind zum Greifen nah. Auf der einen Seite bieten die Bootshäuser die Kulisse, auf der anderen Seite der beliebte Alsterwanderweg. Hier wird sich die "Alsterkrug-Arena" in einen wahren Hexenkessel verwandeln. Von beiden Seiten kann man die spannenden Entscheidungen der 33 sprintstärksten Vereinsachter der Republik verfolgen.

Los geht es am kommenden Samstag um 11 Uhr mit dem Zeitfahren. Über Achtel- und Viertelfinale (13-15 Uhr) führt der Weg in die Halbfinals (ab 16 Uhr). Die Finalentscheidungen finden zwischen 18 Uhr und 19:20 Uhr statt. Die Siegerehrung ist für 19:40 Uhr angesetzt. Die Flaggschiffe aus der gesamten Bundesgebiet und einem Boot aus Österreich sind hochkarätig besetzt. Viele ehemalige Welt- und Europameister sowie Olympiateilnehmer und sogar auch Olympiasieger sind im Teilnehmerfeld zu finden.

Der Hamburger Schülerruderverband nutzt diese einmalige Kulisse um in den Rennpausen der RBL ihren Teilnehmer für das Bundesfinale der Schulen "Jugend trainiert für Berlin" im Schüler-Achter zu ermitteln.

Der Eintritt für Besucher ist frei. Für das leibliche Wohl wird durch die angrenzenden Rudervereine gesorgt. Zuschauer werden gebeten möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Parkplätze sind Mangelware. Bitte auf das Gewerbegebiet "Sportallee" und die Rathenaustraße ausweichen.  

Alle Fans und Medienvertreter, die die Rennen vor Ort nicht miterleben können, haben die Gelegenheit sich im Live-Streaming bei "sportdeutschland.tv" auf dem Laufenden zu halten.

Die "Ruder-Bundesliga" besteht aus fünf Renntagen. Nach dem "BMW EULER Renntag" in Frankfurt/Main, dem "SPARDA-BANK Renntag" in Münster/Aasee und dem "BEST-AUDIT Renntag" in Hamburg/Alster stehen noch die Termine in Leipzig/Elsterflutbett am 27.08.16 und in Berlin/Spree zum Ligafinale am 17.09.16 auf dem Programm.

Weitere Informationen/Ergebnisse/Live-Bilder u.a.:

http://www.rudern.de/bundesliga

http://live.ruder-bundesliga.de

http://sportdeutschland.tv/rudern/2-lauf-ruder-bundesliga-sparda-bank-renntag-muenster

veröffentlicht am Mittwoch, 6. Juli 2016 um 07:28; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 06.07.16 07:30

Termine

Mittwoch, 5. August 2020
EuroGames 2020 EuroGames 2020
Sonntag, 20. September 2020
Delegiertentag des NW RV Delegiertentag des NW RV
Samstag, 3. Oktober 2020
49. Rheinmarathon 49. Rheinmarathon
Samstag, 3. Oktober 2020
43. Landesmeisterschaft NRW 43. Landesmeisterschaft NRW
Freitag, 30. Oktober 2020
65. Rudertag 65. Rudertag
Samstag, 7. November 2020
100 Jahre Gelsenkirchen 100 Jahre Gelsenkirchen
Samstag, 14. November 2020
100 Jahre RV Blankenstein 100 Jahre RV Blankenstein

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Werkstudent SAMS

Interesse an der Weiterentwicklung der SAMS-Software ?
Hier findet ihr die Stellenausschreibung !

wichtige Mitteilungen