Blended Learning im Ruderpsort des NW RV

NW E40 Qualifizierungen
Der NW RV qualifiziert den Trainernachwuchs nach den Vorgaben des DOSB (Rahmenrichtlinien für Qualifizierung im Bereich des Deutschen Sportbundes vom 10.12.2005) und des DRV für die erste Lizenzebene (Trainer C im Rudern, Neufassung der „Ordnung zur Qualifizierung von Trainerinnen und Trainern“, 2018) und zielt darauf ab, die notwendige Handlungskompetenz für die Aufgabe als Trainer bzw. Trainerin im Rudern zu vermitteln.
Der NW RV nutzt die Möglichkeiten des web-basierten Lernens in der Qualifizierung der Rudertrainer und -trainerinnen als Ergänzung zu den Präsenzphasen.
[Wenn die Vorteile von Präsenzveranstaltungen, mit denen von virtueller Lehre/web-basiertem Lernen verknüpft werden, spricht man von Blended Learning (dt. integriertes Lernen).]
Die Anmeldung zu den E-Learningkursen erfolgt über die Verbandssoftware SAMS im Zusammenhang mit der Anmeldung zu einem ausgeschriebenen Lehrgang
Zur Zeit bietet der NW RV einen ausschließlich web-basierten Kurs zur Verlängerung der Rudertrainer-C-Lizenz mit 15 Lerneinheiten an. Sie können sich über die Homepage in der Rubrik "Lehrgänge > C-Trainer" direkt anmelden.

Der Nordrhein-Westfälische Ruderverband bietet seinen Vereien einen Online-Kurs zur Ausbildung Ihrer Steuer- und Obleuten nach den Vorgaben der Broschüre „Sicher rudern – Sicherheitshandbuch des Deutschen Ruderverbandes an. Den Vereinen obliegt es dann, eine Praxisschulung anzubieten und die Qualifizierung Ihrer Ob- und Steuerleute zu komplettieren. Der im Online-Kurs integrierte Test ermöglicht, den Wissenstand zu überprüfen. Das Erreichen der Mindestpunktzahl wird dokumentiert und kann als Theorieprüfung verwandt werden. Als praktische Lernkontrolle schlägt der DRV vor, das Beherrschen der Ruderbefehle zu überprüfen. Dazu soll eine Mannschaft mit einem Doppelvierer vom Bootsplatz zum Anleger dirigiert werden. Nach dem Einsteigen der Bootsmannschaften und dem Ablegen sollen verschiedene Manöver vorgegeben werden, die die Besatzung mit entsprechenden Ruderbefehlen des Steuermanns ausführt. Das Bootssteuer sollte dazu nicht angebracht werden. Dabei sollten Wende- und Anlegemanöver gefahren sowie das Durchfahren von Engstellen absolviert werden.

Für Vereine, die ein Kursprojekt mit einer größeren Zahl von Teilnehmern planen, kann der Kurs sogar ergänzt werden um Revierspezifika (z.B. Rhein).

Bitte nehmen Sie auch hier Verbindung auf: frank.Baumgard@nwrv.org

veröffentlicht am Freitag, 8. Mai 2020 um 07:24; erstellt von Baumgard, Frank
letzte Änderung: 15.05.20 10:47

Termine

Mittwoch, 5. August 2020
EuroGames 2020 EuroGames 2020
Sonntag, 20. September 2020
Delegiertentag des NW RV Delegiertentag des NW RV
Samstag, 3. Oktober 2020
49. Rheinmarathon 49. Rheinmarathon
Samstag, 3. Oktober 2020
43. Landesmeisterschaft NRW 43. Landesmeisterschaft NRW
Freitag, 30. Oktober 2020
65. Rudertag 65. Rudertag
Samstag, 7. November 2020
100 Jahre Gelsenkirchen 100 Jahre Gelsenkirchen
Samstag, 14. November 2020
100 Jahre RV Blankenstein 100 Jahre RV Blankenstein

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Werkstudent SAMS

Interesse an der Weiterentwicklung der SAMS-Software ?
Hier findet ihr die Stellenausschreibung !

wichtige Mitteilungen