• KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59

Ruder-EM 2019 auf dem Rotsee, 10 der 21 Medaillengewinner in den olympischen Bootsklassen aus NRW.

NW A10 Leistungssport News

Der auch Göttersee genannte Rotsee in Luzern brachte bei den Europameisterschaften der Ruderer am ersten Wochenende im Juni eine "himmlische" Medaillenernte sowohl für den DRV wie für die Ruderer*innen aus NRW-Vereinen.

10 von 21 Medaillen des Deutschen Ruderverbandes in den olympischen Bootsklassen bei den Europameisterschaften 2019 gehen an Ruderer aus Nordrhein-Westfalen.

Noch bemerkenswerter, die 9 Gold- und eine Bronze-Medaillengewinner stammen aus 8 (!) NRW-Vereinen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner aus NRW in den olympischen wie in den nichtolympischen Bootsgattungen.

.

Bildergalerie

05.06.2019 11:22

14 NRW-Athleten lösen in München das Ticket für die Junioren EM in Essen

NW A10 Leistungssport News

Bei widrigen äußeren Bedingungen schlugen sich die Athleten des „TEAM NRW“ bei der internationalen Junioren-Regatta in München beachtlich und konnten auf Grund ihrer hervorragenden Leistungen 14 Tickets für die Junioren-Europameisterschaften, die am 18./19.5.19 in Essen auf dem Baldeneysee stattfinden, lösen!

Einmal mehr war es Alexandra Föster (RC Meschede) die ihren Sieg vom Frühtest in Köln auch in München wiederholte und damit eine Direktqualifikation im Einer feiern konnte.

Sören Henkel (RV Waltrop) verpasste mit Rang zwei im Doppelzweier die Direktnominierung, wurde dann aber von Junioren-Bundestrainerin Sabine Tschäge für den Doppelvierer nominiert.

Im weiblichen Riemenbereich wurde gleich der komplette Achter der Regionalgruppe West nominiert, nachdem es in den Vierern „nur“ zu Silberrängen gereicht hatte. Neben zwei Ruderinnen aus Niedersachsen werden Helena Spanke, Olivia Clotten, Cecilia Sommerfeld (alle Neusser RV), Pia Renner (Crefelder RC), Antonia Galland (RaB Essen), Paula Burbott (Kettwiger RG) und Steuerfrau Emelie Meyer (RV Waltrop) im Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes sitzen.

Ähnliches Bild bot sich bei den männlichen Junioren. Auch hier schrammte man mit zwei zweiten Plätzen im Vierer ohne und mit Steuermann an der Direktnominierung vorbei. Für Joshua Klaas (RTHC Bayer Leverkusen), Gero Hensengerth (Hürther RG) Korwin Hildebrandt (RC Hansa Dortmund), Frederik Breuer (Bonner RG) und Steuermann Julius Fabry (Bessel RC Minden) war die Freude  am Ende aber dennoch groß, da auch sie bei der EM auf dem Baldeneysee im Achter an den Start gehen dürfen.

Ganz knapp schrammten Yannik Sohns (Steeler RV) und Paul Rasch (Kettwiger RG), Jan Henrik Szymczak und Julian Garth (beide Crefelder RC) an der Qualifikation vorbei. Im Vierer mit Steuermann fuhren sie ein kämpferisch starkes Rennen und wurden mit Silber belohnt. Am Ende wurde die Qualifikation für den Achter in der Relation zum Vierer ohne Steuermann denkbar knapp mit nur 1 Sekunde verpasst.

Der Deutsche Ruderverband wird zur Junioren EM in Essen mit einer kompletten Flotte antreten. Zu diesen kontinentalen Titelkämpfen werden über 600 Athleten aus 35 Nationen erwartet!

Bildergalerie Detlev Seyb

veröffentlicht am Dienstag, 7. Mai 2019 um 10:01; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 07.05.19 10:05

NRW-Team bereitet sich auf den Bundeswettbewerb vor

NW J20 Bundeswettbewerb

70 Kinder aus NRW haben sich am 15. Juni in Krefeld zur Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb (BW) getroffen. Bei dem erstmalig durchgeführten BW-Vorbereitungstag ging es ums Kennenlernen, Teambuilding und den allgemeinen Sportwettbewerb.

16.06.2019 17:01

Landeswettbewerb 2019 mit Sturm, Sonne und Medaillen vom Weltmeister

NW J10 Ruderjugend Berichte

Beim Landeswettbewerb in Bochum/Witten gingen am Pfingstwochenende 211 Jungen und Mädchen an den Start im Kampf um den Landessieg und die Nominierung für den Bundeswettbewerb 2019. Zur Siegerehrung gab es einen Überraschungsgast für die Kinder.

16.06.2019 15:31

Landeswettbewerb Bessel Minden: 10 Treppchenplätze Rekordergebnis

NW C10 Vereine News

Mindener Kinderruderer lösen 8 Tickets zum Bundeswettbewerb

Seit nunmehr sechs Jahren in Folge werden die nordrhein-westfälischen Entscheidungen über die Qualifikation zum Bundeswettbewerb der Kinder (U14) in Witten auf der Ruhr ausgefahren. Mit insgesamt 10 Treppchenplätzen konnte der Bessel-Ruder-Club dabei einen neuen Vereinsrekord aufstellen und die Vereinswertung gewinnen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
12.06.2019 08:30

Melitta-Achter starten in die Saison

NW C10 Vereine News

Am vergangenen Wochenende stand für die besten Sprintteams Deutschlands in der Ruder-Bundesliga die erste Regatta des Jahres auf dem Terminkalender. Unter dem Motto „Olympic Rowing meets Sprint Rowing“ war der erste Renntag der Ruder-Bundesliga auf der Wedau-Regattabahn in Duisburg in die traditionelle internationale Regatta integriert, auf der auch der Deutschlandachter sein Saisondebüt mit zwei Siegen feierte.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
14.05.2019 13:43

Archiv

Termine

Samstag, 13. Juli 2019
2. Renntag RBL Minden 2. Renntag RBL Minden
Samstag, 3. August 2019
3. Renntag RBL Hannover 3. Renntag RBL Hannover
Samstag, 17. August 2019
4. Renntag RBL Leipzig 4. Renntag RBL Leipzig
Samstag, 7. September 2019
Finale RBL Münster Finale RBL Münster
Samstag, 21. September 2019
2. Landes-Wanderrudertreffen Neusser RV 2. Landes-Wanderrudertreffen Neusser RV
Samstag, 5. Oktober 2019
48. Rhein-Marathon Düsseldorf 48. Rhein-Marathon Düsseldorf
Samstag, 5. Oktober 2019
42. Landesmeisterschaften NRW 42. Landesmeisterschaften NRW

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Verbandstag 2019 Bonn

Verbandstag 2019 Bonn

wichtige Mitteilungen