• KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59

64. Rudertag in Münster, bei den Wahlen keine Überraschungen, Regattaverein organisiert Umfeld glänzend

NW E10 Verband

Eine tolle Eröffnung am Freitagabend. Prof. em. Dr. Denis Oswald`s Nekrolog auf Dr. Claus Heß war auch eine Grundsatzrede zur Situation im Sport. Bernhard Schwank, als Vertreter der Landesregierung und Gisela Hinnemann, Vizepräsidentin Leistungssport im LSB Präsidium vertraten glänzend unser Bundesland.

Bernhard Schwank beschrieb den Rudersport, die Bedeutung seiner großen aber auch kleinen Vereine, aus beiden Teilen würde der Deutschlandachter besetzt und verkündete das aktuell von der Landesregierung beschlossene 300 Millionen Euro Sportstättenerneuerungsprogramm.

Bildergalerie

09.11.2018 08:33

FELIX Award: Wahl zur NRW Mannschaft des Jahres

NW A10 Leistungssport News

Der Deutschland-Achter hat in diesem Jahr die Welt- und Europameisterschaften gewonnen,

.

aber noch nicht den FELIX-AWARD, die höchste Sportauszeichung von NRW.

.

Bitte beteiligt Euch an den Wahlen!

15.11.2018 14:59

Medaillenregen für NRW-Ruderer bei Deutschen Sprintmeisterschaften!

NW A10 Leistungssport News

10.000 Zuschauer, bestes Wetter, strahlender Sonnenschein, 25 Grad,nur leichter Wind. Der Münsteraner Regattaverein feierte sein 30-jähriges Jubiläum vergangenen Wochenende mit den Deutschen Sprintmeisterschaften. Ein besonderes Geschenk war das Rekordmeldeergebnis. 65 Vereine aus ganz Deutschland hatten 258 Boote an den Aasee entsandt, ein weiteres der neue Startturm.

Bildergalerie

18.10.2018 08:47

„Endlich wieder Wedau!“, Glückauf zur Siegerehrung, 41. Landesmeisterschaften NRW ein toller Erfolg

NW A10 Leistungssport News

 „Endlich wieder Wedau!“,

mit diesen Worten begann Wilhelm Hummels als Sprecher des Vorstandes des Nordrhein-Westfälischen Ruder-Verbandes seine abschließenden Dankesworte bei den „41. Landesmeisterschaften von NRW“ die am vergangenen Wochenende in Duisburg bei sehr guten äußeren Bedingungen stattfanden.

Nach mehrjährigen Umbau stand die herrliche Regattabahn den Ruderern endlich wieder zur Verfügung.

Es waren tolle Landesmeisterschaften. Dank an den Ausrichter Duisburger RV.

.

Bildergalerie

08.10.2018 19:07

Ich melke gerne Kühe, Franziska Kampmann macht immer einen guten Eindruck

NW A10 Leistungssport News

 Franziska Kampmann, gerade mal 21 Jahre alt, Abiturientin, abgeschlossene Ausbildung als Landwirtin, Studentin der Agrarwissenschaften in Soest, und nun Vize-Weltmeisterin im Frauen-Doppelvierer, der Paradedisziplin der deutschen Ruderinnen.

Diese Frau macht immer einen guten Eindruck.

Die knackige Aussage "Ich melke gerne Kühe", im Interview mit der ARD, wurde in der gelungenen Rennreportage des WM-Finale in Plovdiv noch einmal aufgegriffen. Herzlichen Glückwunsch Franziska.

 Sportschau-Mediathek

26.09.2018 13:14

“38. Kettwiger Nikolausregatta“ Saisonabschluss am 2. Advent

NW C10 Vereine News

Langstreckenregatta über 4 km lockt wieder Ruderer aus ganz Deutschland nach Kettwig an die Ruhr!

 Was tut man nicht alles für einen Stutenkerl vom Kettwiger Nikolaus und einen leckeren, hausgemachten Glühwein bei der Kettwiger Rudergesellschaft!?

2018_Kettwiger_Nikolausregatta_Ausschreibung

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
10.11.2018 15:29

Melitta-Achter wird Deutscher Sprintmeister

NW C10 Vereine News

Am vergangenen Wochenende stand für die heimischen Melitta-Achter die Deutsche Sprintmeisterschaft auf dem Münsteraner Aasee auf dem Programm. Nach dem überraschenden Sieg im letzten Jahr peilte der Melitta-Achter „Team Black“ der Männer die Titelverteidigung über die 350 Meter-Strecke an. Die Frauen vom „Team Red“ wollten gegen die versammelte deutsche Sprintelite ebenfalls um die Medaillenränge kämpfen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
19.10.2018 08:12

Rheinmarathon anstrengender als einmal um die Welt

NW C10 Vereine News

Beim 47. Düsseldorfer Rheinmarathon vom Ruderclub Germania Düsseldorf zeigte sich wieder einmal die Herausforderung, trotz Sonnenschein statt Regen und Wind wie im vorigen Jahr. Es waren wieder einmal die Streckenlänge, die Wellen. Und die Motivation, nicht nur ins Ziel zu kommen, sondern einen der begehrten Preise zu gewinnen. Gesamtsieger wurde zum dritten Mal in Folge die Renngemeinschaft Cleve/Neuwied/Köln. Die Germania-Team-Trophy gewann der RTHC Leverkusen, der mit 9 Mannschaften dabei war. Den Wanderpreis Schlüssel-Alt-Schild gewann der Wasser-Sport-Verein Düsseldorf. Die Bandbreite an Teilnehmer reichte wiedermal von 14 bis 84 Jahre.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
14.10.2018 12:04

Jugend trainiert für Olympia: Gold für Schülerinnen GiG-Doppelvierer vom THG Kettwig

NW C10 Vereine News

Bundesfinale der Schulen "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin am 25./26.09.2018!

Gold für den Schülerinnen GiG-Doppelvierer vom Theodor-Heuss-Gymnasium in Kettwig

THG Schüler-Doppelvierer erreicht ebenfalls das Finale und landet auf 6.Platz!

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
26.09.2018 16:26

Infos zum Bundeswettbewerb 2018

NW J20 Bundeswettbewerb

Heute haben wir für euch die ersten genaueren Infos zum Bundeswettbewerb (BW) vom 28. Juni bis zum 01. Juli 2018 in München.

Meldegeld zum Bundeswettbewerb

Wir sind die Neuen, und wir machen uns gleich beliebt: Bei unserer Kostenkalkulation für 2018 mit dem BW in München ist uns ein erhöhter Finanzbedarf aufgefallen – das liegt zum einen an der langen Anreise, zum anderen waren BW in München erfahrungsgemäß immer mit vergleichsweise hohen Kosten verbunden. Deshalb haben wir uns entschieden, in diesem Jahr einmalig einen Zuschlag von 15€ pro Sportler zu erheben, Betreuer bleiben zuschlagsfrei. Dafür bitten wir um Verständnis.

Dieser Zuschlag wird eine einmalige Sache für den BW in München sein. Kleinere Anpassungen der Meldegelder aufgrund der allgemeinen Teuerung können wir nicht grundsätzlich ausschließen, aber wir rechnen fest damit, dass die kommenden BW wieder günstiger werden als München. Sollte es aufgrund dieses Zuschlags in Einzelfällen Probleme geben, meldet euch bitte.

Übungen des Athletikwettbewerbs

Jetzt zu den guten Neuigkeiten: Wir haben eine erste Liste mit Übungen des Athletikwettbewerbs bekommen. Noch keine Details, nur diese Auflistung:

  1. Riemenstaffel
  2. Sackhüpfen
  3. Treppenlauf
  4. Sprungparcour
  5. Hindernisparcour
  6. Dreibeinslalom
  7. Medizinballwandern
  8. Wissenstest
  9. Sonderwertung: lautester Schlachtruf

Sobald Details vorliegen, senden wir euch diese zu. Dann (oder auch schon heute) bitte kräftig üben - wir wollen wieder alle Pokale nach NRW holen, in den letzten Jahren hat Berlin den Athletikwettbewerb gewonnen!

Aufsichtspflichtübertragung und SAMS-Eintragung

Bitte denkt daran, dass alle Sportler für die Meldung zum BW vor dem Landeswettbewerb in SAMS angelegt werden müssen. Wer SAMS noch nicht kennt, bitte euren Vorstand fragen.

Außerdem werden wir ab diesem Jahr eine Aufsichtspflichtübertragung für alle minderjährigen Sportler einfordern. Die entsprechende Vereinbarung und einige Hinweise findet ihr unter Punkt 3 hier auf der NWRV-Website: http://www.rudern.nrw/cms/home/leistungssport/allgemein/erkl_rungen_dokumente.xhtml

Bitte kümmert euch frühzeitig um diese Vereinbarung zur Übertragung der Aufsichtspflicht, sodass bis zum Landeswettbewerb alle Vereinbarungen vorliegen. Die Vereinbarung muss von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben und von einem SAMS-Beauftragten eures Vereins in SAMS hochgeladen werden. Danach wird die Vereinbarung noch autorisiert, erst dann ist eine Anmeldung zum BW möglich. Über den BW hinaus gelten die Vereinbarungen bis in den U19-Bereich, das ist also nur ein einmaliger Vorgang je Athlet.

Erprobungsmaßnahme Para-Rudern

Wir haben es unter anderem bei unserem Jugendverbandstag schon angesprochen, in diesem Jahr wird es als Erprobungsmaßnahme auf dem Bundeswettbewerb zwei neue Rennen geben. An diesen Rennen können Kinder mit Handicap gemäß den paralympischen Kategorien teilnehmen. Ausgeschrieben ist ein Para-Einer und ein Inklusiv-Doppelzweier, bei dem auch ein Kind ohne Handicap als Zweierpartner im Boot sitzen kann.

Die Details zu den Rennen und zur Meldung findet ihr in der aktualisierten Ausschreibung zum Bundeswettbewerb auf den hinteren Seiten: https://www.rudern.de/sites/default/files/downloads/events/ausschreibung_50._bundeswettbewerb_aktuell.pdf

Wir würden uns freuen über Teilnehmer aus NRW an diesen Rennen. Eine Qualifikation ist nicht notwendig – bitte meldet euch einfach bei uns an. NRW-intern setzen wir den Meldeschluss wie für alle anderen Bootsklassen auf Sonntag, den 10. Juni 2018, zum Ende des Landeswettbewerbs. Bitte meldet euch bei Interesse aber möglichst früh bei uns, damit wir euch alle Infos und Formulare zukommen lassen können, die wir als NWRJ zusätzlich noch benötigen.

Freiwillige Helfer gesucht!

Der BW funktioniert nur mit Freiwilligen, einerseits Trainern und Betreuern, andererseits aber auch den Helfern vor Ort, die unter anderem bei der Verpflegung, Logistik und Wettkampfabwicklung unterstützten. Freiwillige Helfer sind immer noch gesucht. Bei Interesse könnt ihr euch hier anmelden: https://www.ruderverband.de/cms/home/ruderjugend/massnahmen/bundeswettbewerb.xhtml

veröffentlicht am null um null; erstellt von Wuerich, Moritz
letzte Änderung: 22.05.18 08:58

Termine

17.11. LSPD Streckenfahren LSPD Streckenfahren
24.11. 42. Erftlauf der Ruderer Neusser RV 42. Erftlauf der Ruderer Neusser RV
24.11. 42. Erftlauf der Ruderer Neusser RV 42. Erftlauf der Ruderer Neusser RV
30.11. TWE Großboot-Junioren-B Oberschleißheim TWE Großboot-Junioren-B Oberschleißheim
01.12. 35. Nikolauslauf RC "Westfalen" Herdecke 35. Nikolauslauf RC "Westfalen" Herdecke
08.12. U17 Athletiktag LLStp. Ruhr-West U17 Athletiktag LLStp. Ruhr-West
15.12. U17 Athletiktag Stützpunkt Dortmund U17 Athletiktag Stützpunkt Dortmund

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Ruderkalender 2019

wichtige Mitteilungen