• KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59

NW RV U19-Achter erfolgreich beim „D`Inverno sul Po 2018“

NW A10 Leistungssport News

Die Langstrecken Regatta „D`Inverno sul Po 2018“ in Turin war in diesem sehr hochkarätig besetzt. Internationale WM Teilnehmer aus Italien und Rumänien gingen an den Start. Der Nordrhein-Westfälische Ruder-Verband entsandte zwei Junioren/innen Achter-Auswahlmannschaften.  

Auf Einladung von Firma Filippi konnten 18 Athleten/Innen des NWRV an der Regatta teilnehmen. Betreut wurden die Achter von Robin Lützkendorf (Bessel Ruderclub Minden) und dem Cheftrainer des NWRV, Ralf Wenzel und Marc Krömer („Die Ruderwerkstatt“), als Vertreter von Filippi Deutschland.

Bei der Regatta handelt sich um eine 5 km Langstrecke mit allen Altersklassen. Am Samstag wird im Kleinboot gefahren und sonntags sind die Großboote dann am Start. Mit über 350 Achter und Doppelvierer ist es die italienische Auftaktveranstaltung des Jahres.

Freitag startete die Gruppe aus NRW per Flugzeug. Vom Turiner Flughafen ging es dann weiter zum Ruderverein S.C. Esperia-Torino. Die sehr gute Vorbereitung durch Marc Krömer und des Organisationsteams von Esperia ermöglichte der Mannschaft eine reibungslose Reise, Unterbringung und  Bootsmaterial. Nachmittags konnte das erste Training beginnen. Samstagvormittag war dann noch kurz Zeit für einen kurzen Stadtrundgang. Auch in diesem Jahr trafen die Mannschaften wiederum auf bereits formierte Auswahlmannschaften des italienischen Junioren-Bundestrainerteams. Auch die anderen Mannschaften zeigten, dass in Italien sehr viel Großboot gefahren und trainiert wird.

Am Sonntag ging es dann in den Wettkampf. Leider waren unsere Boote am Ende der jeweiligen Abteilungen gesetzt worden, so dass der direkte Kontakt zum Feld etwas erschwert war. Bei den Junioren gab es 15 Gegenmeldungen und 5 bei den Juniorinnen. Mit dem 3. Platz der Juniorinnen und dem 5. Platz bei den Junioren konnten wir hinter den Auswahlmannschaften des italienischen Ruderverbandes zufrieden sein, da sich dazu später raustellte, dass zwei der Junioren angeschlagen waren. Eine Sekunde lediglich fehlten den Damen zu Platz zwei.  Auch wenn es noch Abstimmungspotentiale gibt, war die kämpferische Leistung sehr gut und brachte das gesamte Team gut zusammen.

An dieser Stelle gebührt hier noch einmal unser ausdrücklicher Dank an Filippi Deutschland und ihrem Geschäftsführer Marc Krömer. Der Support war wieder ausgezeichnet. Der NWRV freut sich auf die weitere Kooperation mit der Bootswerft Filippi.

Teilnehmer:

von Müller

Ellena

RaB Essen

Wilk

Lea

RV Waltrop

Kampmann

Dorothea

RV Waltrop

Eickholt

Imke

RC Hansa Dortmund

Dybowski

Eva

RV Emscher

Felsch

Corinna

ETUF Essen

Wappelhorst

Laura

RV Münster

Kestner

Hilde

RV Münster

Wilk

Marie

RV Waltrop

Pott

Patrick

Bessel RC Minden

Schlötel

Patrik

Bessel RC Minden

Kirstein

Louis

RV Münster

Kruse

Sönke

RV Münster

Stach

Elwin

RC Hansa Dortmund

Garth

Julian

RC Hansa Dortmund

Benedikter

Floyd

RV Münster

Henkel

Sören

RV Waltrop

Küppers

Leon

RRGM Mülheim

veröffentlicht am Dienstag, 13. Februar 2018 um 07:02; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 13.02.18 07:07

FELIX Award: Wahl zur NRW Mannschaft des Jahres

NW A10 Leistungssport News

Der Deutschland-Achter hat in diesem Jahr die Welt- und Europameisterschaften gewonnen,

.

aber noch nicht den FELIX-AWARD, die höchste Sportauszeichung von NRW.

.

Bitte beteiligt Euch an den Wahlen!

15.11.2018 14:59

Medaillenregen für NRW-Ruderer bei Deutschen Sprintmeisterschaften!

NW A10 Leistungssport News

10.000 Zuschauer, bestes Wetter, strahlender Sonnenschein, 25 Grad,nur leichter Wind. Der Münsteraner Regattaverein feierte sein 30-jähriges Jubiläum vergangenen Wochenende mit den Deutschen Sprintmeisterschaften. Ein besonderes Geschenk war das Rekordmeldeergebnis. 65 Vereine aus ganz Deutschland hatten 258 Boote an den Aasee entsandt, ein weiteres der neue Startturm.

Bildergalerie

18.10.2018 08:47

„Endlich wieder Wedau!“, Glückauf zur Siegerehrung, 41. Landesmeisterschaften NRW ein toller Erfolg

NW A10 Leistungssport News

 „Endlich wieder Wedau!“,

mit diesen Worten begann Wilhelm Hummels als Sprecher des Vorstandes des Nordrhein-Westfälischen Ruder-Verbandes seine abschließenden Dankesworte bei den „41. Landesmeisterschaften von NRW“ die am vergangenen Wochenende in Duisburg bei sehr guten äußeren Bedingungen stattfanden.

Nach mehrjährigen Umbau stand die herrliche Regattabahn den Ruderern endlich wieder zur Verfügung.

Es waren tolle Landesmeisterschaften. Dank an den Ausrichter Duisburger RV.

.

Bildergalerie

08.10.2018 19:07

Ich melke gerne Kühe, Franziska Kampmann macht immer einen guten Eindruck

NW A10 Leistungssport News

 Franziska Kampmann, gerade mal 21 Jahre alt, Abiturientin, abgeschlossene Ausbildung als Landwirtin, Studentin der Agrarwissenschaften in Soest, und nun Vize-Weltmeisterin im Frauen-Doppelvierer, der Paradedisziplin der deutschen Ruderinnen.

Diese Frau macht immer einen guten Eindruck.

Die knackige Aussage "Ich melke gerne Kühe", im Interview mit der ARD, wurde in der gelungenen Rennreportage des WM-Finale in Plovdiv noch einmal aufgegriffen. Herzlichen Glückwunsch Franziska.

 Sportschau-Mediathek

26.09.2018 13:14

“38. Kettwiger Nikolausregatta“ Saisonabschluss am 2. Advent

NW C10 Vereine News

Langstreckenregatta über 4 km lockt wieder Ruderer aus ganz Deutschland nach Kettwig an die Ruhr!

 Was tut man nicht alles für einen Stutenkerl vom Kettwiger Nikolaus und einen leckeren, hausgemachten Glühwein bei der Kettwiger Rudergesellschaft!?

2018_Kettwiger_Nikolausregatta_Ausschreibung

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
10.11.2018 15:29

Melitta-Achter wird Deutscher Sprintmeister

NW C10 Vereine News

Am vergangenen Wochenende stand für die heimischen Melitta-Achter die Deutsche Sprintmeisterschaft auf dem Münsteraner Aasee auf dem Programm. Nach dem überraschenden Sieg im letzten Jahr peilte der Melitta-Achter „Team Black“ der Männer die Titelverteidigung über die 350 Meter-Strecke an. Die Frauen vom „Team Red“ wollten gegen die versammelte deutsche Sprintelite ebenfalls um die Medaillenränge kämpfen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
19.10.2018 08:12

Rheinmarathon anstrengender als einmal um die Welt

NW C10 Vereine News

Beim 47. Düsseldorfer Rheinmarathon vom Ruderclub Germania Düsseldorf zeigte sich wieder einmal die Herausforderung, trotz Sonnenschein statt Regen und Wind wie im vorigen Jahr. Es waren wieder einmal die Streckenlänge, die Wellen. Und die Motivation, nicht nur ins Ziel zu kommen, sondern einen der begehrten Preise zu gewinnen. Gesamtsieger wurde zum dritten Mal in Folge die Renngemeinschaft Cleve/Neuwied/Köln. Die Germania-Team-Trophy gewann der RTHC Leverkusen, der mit 9 Mannschaften dabei war. Den Wanderpreis Schlüssel-Alt-Schild gewann der Wasser-Sport-Verein Düsseldorf. Die Bandbreite an Teilnehmer reichte wiedermal von 14 bis 84 Jahre.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
14.10.2018 12:04

Jugend trainiert für Olympia: Gold für Schülerinnen GiG-Doppelvierer vom THG Kettwig

NW C10 Vereine News

Bundesfinale der Schulen "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin am 25./26.09.2018!

Gold für den Schülerinnen GiG-Doppelvierer vom Theodor-Heuss-Gymnasium in Kettwig

THG Schüler-Doppelvierer erreicht ebenfalls das Finale und landet auf 6.Platz!

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
26.09.2018 16:26

Archiv

ArtikelDatum
FELIX Award: Wahl zur NRW Mannschaft des Jahres 15.11.201815.11.2018 14:59
“38. Kettwiger Nikolausregatta“ Saisonabschluss am 2. Advent 10.11.201810.11.2018 15:29
64. Rudertag in Münster, bei den Wahlen keine Überraschungen, Regattaverein organisiert Umfeld glänzend 09.11.201809.11.2018 08:33
Melitta-Achter wird Deutscher Sprintmeister 19.10.201819.10.2018 08:12
Medaillenregen für NRW-Ruderer bei Deutschen Sprintmeisterschaften! 18.10.201818.10.2018 08:47
Rheinmarathon anstrengender als einmal um die Welt 14.10.201814.10.2018 12:04
„Endlich wieder Wedau!“, Glückauf zur Siegerehrung, 41. Landesmeisterschaften NRW ein toller Erfolg 08.10.201808.10.2018 19:07
Jugend trainiert für Olympia: Gold für Schülerinnen GiG-Doppelvierer vom THG Kettwig 26.09.201826.09.2018 16:26
Ich melke gerne Kühe, Franziska Kampmann macht immer einen guten Eindruck 26.09.201826.09.2018 13:14
Rekordbeteiligung bei Ranglistenrennen des NWRV in Krefeld! 25.09.201825.09.2018 14:15
Deutschland-Achter mit Malte Jakschik, Jakob Schneider, Johannes Weißenfeld verteidigt WM-Titel souverän! 18.09.201818.09.2018 10:08
Du kannst den Kopf nicht mehr halten 11.09.201811.09.2018 18:22
RBL 2018 Saison endet mit je zwei 2. und 3. Plätzen für NRW-Achter 10.09.201810.09.2018 12:46
2 Vereine feiern 125 Jahre, über 150 rudern zum Gratulieren, eine besondere Bootstaufe und ein neuer, alter Pokal 08.09.201808.09.2018 11:19
Mülheimerin Maren Weber wird U23 Europameisterin im Leichtgewichts Zweier ohne 05.09.201805.09.2018 09:17

Termine

17.11. LSPD Streckenfahren LSPD Streckenfahren
24.11. 42. Erftlauf der Ruderer Neusser RV 42. Erftlauf der Ruderer Neusser RV
24.11. 42. Erftlauf der Ruderer Neusser RV 42. Erftlauf der Ruderer Neusser RV
30.11. TWE Großboot-Junioren-B Oberschleißheim TWE Großboot-Junioren-B Oberschleißheim
01.12. 35. Nikolauslauf RC "Westfalen" Herdecke 35. Nikolauslauf RC "Westfalen" Herdecke
08.12. U17 Athletiktag LLStp. Ruhr-West U17 Athletiktag LLStp. Ruhr-West
15.12. U17 Athletiktag Stützpunkt Dortmund U17 Athletiktag Stützpunkt Dortmund

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Ruderkalender 2019

wichtige Mitteilungen