• RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59
  • U17/U19/U23 Hamburg
    NW A19 Bilder der Woche
    Rudern in Fauna & Flora, Gänse in HH, Wasserpest in Essen, ...
    28.06.2016 08:25
  • NWRV Oars Colors & Medaillen Einteiler
    NW A19 Bilder der Woche
    Den Mädels gefällt`s
    25.05.2016 12:19
  • EM Brandenburg
    NW A19 Bilder der Woche
    D8 mit eigenem Außenminister
    10.05.2016 10:51

Riesenspektakel beim „Melitta Renntag“ der Ruder-Bundesliga vor 8.000 begeisterten Zuschauern!

NW A10 Leistungssport News

An vergangenen Samstag war es endlich soweit! Die Ruder-Bundesliga gastierte im ostwestfälischen Minden am Wasserstraßenkreuz auf der „Alten Fahrt“.

Ein Experiment der ganz besonderen Art, denn der Renntag wurde ausgetragen auf einer 24 Meter breiten und 370 Meter langen Trogbrücke, die über das Wesertal und die rund 13 Meter tiefer gelegene Weser führt.

16.07.2018 07:24

Melderekord bei den 40. Landesmeisterschaften von NRW!

NW A10 Leistungssport News

Crefelder RC gewinnt Männer-Achter im 7-Boote-Feld vor dem RTHC Bayer Leverkusen und dem RC Hamm!

Der Elfrather See in Krefeld war in diesem Jahr Austragungsort der „40. Landesmeisterschaften von NRW“. Der Regattaverein Niederrhein als Ausrichter durfte sich über ein Rekordmeldeergebnis freuen. Insgesamt hatten 737 Ruderinnen und Ruderer in 268 Booten bei diesen Vereinsmeisterschaften gemeldet. 35 Entscheidungen wurden an den beiden Finaltagen ausgefahren.

.

15 verschiedene Vereine nahmen Landesmeistertitel mit nach Hause.

.

Das Prestigerennen im abschließenden Männer-Achter, zu dem sieben Boote gemeldet hatten, gewann der Crefelder RC mit über einer Bootslänge Vorsprung vor dem RTHC Bayer Leverkusen. Nur 33 Hundertstel dahinter kam die Überraschungsmannschaft vom Ruderclub Hamm ins Ziel.

Die Juniorenwertung gewann der Essener Ruder-Regattaverein. Als erfolgreichster Verein über alle Rennen wurde der Crefelder RC ausgezeichnet.

.

Das Wetter ließ an diesem Wochenende zunächst keine richtige Stimmung aufkommen. Die Athleten hatten mit Dauerregen, starkem Wind und Temperaturen um die 12 Grad zu kämpfen. Am Sonntag besserte sich dann das Wetter ein wenig. Den sportlichen Leistungen tat dies aber keinen Abbruch. Zahlreiche Rennen wurden erst auf der Ziellinie entschieden.

.

Am Sonntag nutzte der Nordrhein-Westfälische Ruder-Verband diese Titelkämpfe um in der Mittagspause die international erfolgreichen Sportler bei den Junioren im U23 und Elitebereich zu ehren.

.

Zahlreiche Athleten und Trainer folgten der Einladung und es war schon imposant zu sehen, wie viele Teilnehmer der deutschen Nationalmannschaft aus NRW kommen.

Bei mehr als sieben Booten wurden an den Vormittagen Vorläufe ausgetragen. Die Streckenlänge betrug 1.000 Meter. Hendrik Winkel vom Ruderverein Dorsten brachte das Kunststück fertig, sowohl den leichten als auch den schweren Einer bei den 17/18 Jährigen zu gewinnen. Im Junioren-Achter setzte sich in einem 6-Boote-Feld der RTHC Bayer Leverkusen gegen den favorisierten Ruderverein Münster durch. Die Krone im Männer-Einer gewann der Münsteraner Henri Schwinde. Bei den Damen ging die Kölnerin Hannah Bornschein als Siegerin hervor.

.

Sowohl dem Crefelder RC als auch dem Ruderverein Münster gelang es fünf Titel mi nach Hause zu nehmen. Gefolgt vom Essener Ruder-Regattaverein, der vier Titel gewann. Seit der Reform der Landesmeisterschaften vor einigen Jahren steigt die Teilnehmerzahl von Jahr zu Jahr an. Es hat sich bewährt, die Finalentscheidungen auf zwei Tage zu verteilen und Gold-, Silber- und Bronzemedaillen auszugeben.

.

Im kommenden Jahr werden die NRW-Landesmeisterschaften am 06./07.10.18 in Dusiburg auf der Wedau ausgetragen!

.

Bildergalerie Regatta

.

Bildergalerie Ehrung

.

 40._LM_Nordrhein-Westfalen-Regattaergebnis-2017-10-08.pdf

Anhänge:

40._LM_Nordrhein-Westfalen-Regattaergebnis-2017-10-08.pdf (73 kB)

veröffentlicht am Dienstag, 10. Oktober 2017 um 14:45; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 10.10.17 14:58

4 Berlin-Tickets für Mindener Schülerruderer

NW C10 Vereine News

Beim Landesfinale der Schulruderer auf dem Essener Baldeneysee konnten sich die Mindener Mindener Schülerruderer vom Bessel-, Herder- und RatsgymnasiumDelegation um die Protektoren Martin Meier (Bessel), Guido Höltke (Herder) und Volker Frank (Rats) über insgesamt 13 Treppchenplatzierungen, davon 7 Siege und 4 Qualifikationen für das Bundesfinale in Berlin freuen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
11.07.2018 18:13

THG-Teams trumpfen groß auf! Zwei Vierer fahren zum Bundesfinale nach Berlin!

NW C10 Vereine News

Die sehr erfolgreiche Kooperation zwischen dem Theodor-Heuss Gymnasium und der Kettwiger Rudergesellschaft trug bei den Landesmeisterschaften der Schulen am vergangenen Mittwoch auf dem Baldeneysee mit 3 Mal Gold und 2 Mal Bronze erneut Früchte.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
11.07.2018 17:55

Historischer Sieg auf dem Baldeneysee – 4x+ Heinrich-Heine-Gymnasium qualifiziert sich für Berlin

NW C10 Vereine News

 Am 4.7.2018 gewannen die Ruderer des Heinrich-Heine-Gymnasiums das Rennen der Schüler-Gig-Doppelvierer auf der Landesmeisterschaft der Schulen in Essen. Dieser Sieg war schon seit 35 Jahren keinem Jungen-Boot aus Dortmund mehr gelungen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
11.07.2018 08:42

NRW holt zwei Pokale, Sachsen-Anhalt den Gesamtsieg beim Bundeswettbewerb in München

NW J20 Bundeswettbewerb

108 Kinder aus dem ganzen Bundesland fuhren am 28. Juni für die Ruderjugend NRW zum Bundeswettbewerb der Jungen und Mächen in München-Oberschleißheim. NRW konnte die Tageswertungen bei der Langstrecke und der Bundesregatta gewinnen. In der Gesamtwertung setzte sich jedoch Sachsen-Anhalt durch. Bilder gibt es in der Bildergalerie Bundeswettbewerb 2018

03.07.2018 18:37

Archiv

Termine

18.08. RBL Leipzig/Elsterflutbett 4.Renntag RBL Leipzig/Elsterflutbett 4.Renntag
25.08. 100-km-Marathon KCfW 100-km-Marathon KCfW
25.08. 13. Steeler Vierer-Cup 13. Steeler Vierer-Cup
01.09. Rudern + Gratulieren 125 Jahre Homberg WSV Düsseldorf Rudern + Gratulieren 125 Jahre Homberg WSV Düsseldorf
08.09. RBL Waldsee 5. Renntag RBL Waldsee 5. Renntag
29.09. PRAGUE-HAMBURG PRAGUE-HAMBURG
06.10. 41. Landesmeisterschaften 41. Landesmeisterschaften

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

NRW-Wanderruderer-treffen 2018

wichtige Mitteilungen