• D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • Grand Depart
    NW A19 Bilder der Woche
    Düsseldorfer Homage an Frankreich und die Tour de France
    05.07.2017 07:22
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Verbandstag 2017 in Witten
    NW A19 Bilder der Woche
    Stimmungslage
    27.03.2017 09:12
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59
  • U17/U19/U23 Hamburg
    NW A19 Bilder der Woche
    Rudern in Fauna & Flora, Gänse in HH, Algen in Essen, ...
    28.06.2016 08:25
  • NWRV Oars Colors & Medaillen Einteiler
    NW A19 Bilder der Woche
    Den Mädels gefällt`s
    25.05.2016 12:19
  • EM Brandenburg
    NW A19 Bilder der Woche
    D8 mit eigenem Außenminister
    10.05.2016 10:51
  • Deutschlandachter 2016
    NW A19 Bilder der Woche
    British Duck ?
    30.04.2016 06:07

Melderekord bei den 40. Landesmeisterschaften von NRW!

NW A10 Leistungssport News

Der Elfrather See in Krefeld war in diesem Jahr Austragungsort der „40. Landesmeisterschaften von NRW“. Ausrichter und Verband durften sich über ein Rekordmeldeergebnis freuen. Insgesamt hatten 737 Ruderinnen und Ruderer in 268 Booten bei diesen Vereinsmeisterschaften gemeldet. 35 Entscheidungen wurden an den beiden Finaltagen ausgefahren. 15 verschiedene Vereine nahmen Landesmeistertitel mit nach Hause.

Bildergalerie Regatta

.

Bildergalerie Ehrung

10.10.2017 14:45

Henning Osthoff gewinnt 2017 Tour du Léman à l´Aviron & Rheinmarathon

NW A10 Leistungssport News

Henning Osthoff hat innerhalb von 14 Tagen sowohl den Tour du Léman à l´Aviron '(160 km) und den Rheinmarathon (42 km) gewonnen, eine kaum vorstellbare Leistung. Im Frühjahr stand Henning Osthoff auch auf dem Siegertreppchen der EUREGA (100 km)

Der Grand Slam der Langstreckenruderer 2017 gehört Henning Osthoff.

Zu der Genfer Regatta gibt es ein wunderschönes Video

14.10.2017 10:30

RTHC Bayer Leverkusen gewinnt Grünes Band und den LSB Wettbewerb "Potentiale erkennen"

NW A10 Leistungssport News

 Auf einer gelungenen Feier im ISS-Dome in Düsseldorf am 11. 10. hat der RTHC Leverkusen das Grüne Band der Commerzbank für vorbildliche Talentförderung für die Sportart Rudern verliehen bekommen.

Die Commerzbank hatte in diesem Jahr für NRW eine zentrale Feier ausgerichtet und den Vereinen nicht nur eine Nachrichtensperre verordnet, sondern auch um eine einheitliche Bekleidung gebeten. Die Ruderer der RTHC folgten dem gerne.

Heute erreicht uns die Nachricht, dass der RTHC im Wettbewerb des LSB "Potentiale erkennen - Talente fördern - Leistung ermöglichen" 2017 LSB NRW weitere Euro 5.000,00 gewonnen hat.

.

Der Nordrhein-Westfälische Ruder-Verband gratuliert.

11.10.2017 17:58

Deutschland-Achter mit 3 NRW-Ruderern Weltmeister

NW A10 Leistungssport News

 Der in Dortmund beheimatete Deutschland-Achter konnte nach 4 Jahren wieder die Weltmeisterschaft gewinnen. Mit an Bord waren drei Ruderer aus NRW, Johannes Weißenfeld, Jacob Schneider und Malte Jakschik.

Bei ihrem ersten WM-Start erreichten die Geschwister Charlotte und Christopher Reinhardt und Laurits Follert gute Platzierungen. Die Vereinsliste bestätigt mal wieder die Breite der Vereine. Auch kleineren Vereinen gelingt es, ihre Talente den Weg zu Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen zu bahnen.

Der Nordrhein-Westfälsche Ruder-Verband gratuliert seinen AthletInnen sehr herzlich !

Bildergalerie

02.10.2017 12:30

Anika Steinau und Julius Lingnau gewinnen Einer-Rangliste in Krefeld!

NW A10 Leistungssport News

Im Rahmen der „36. Krefelder Herbstregatta“ am vergangenen Samstag wurde die Einer-Rangliste der Jahrgänge 2000/2001 aufgerufen.

Unter 19 Juniorinnen lag die Wittenerin Anika Steinau klar vorne.

Unter den 51 Junioren konnte sich der Bonner Julius Lingnau hauchdünn mit einem Vorsprung von 74 Hundertsteln gegenüber dem Waltroper Sören Henkel durchsetzen.

26.09.2017 09:15

„27. Kettwiger Herbst-Cup“ 700 Wassersportler aus ganz Deutschland!

NW C10 Vereine News

Großes Promenadenfest steigt in Kettwig an der Ruhr!

Vom 20.-22. Oktober ist es wieder soweit, es ist „Herbst-Cup“ in Kettwig! Bereits zum 27. Mal lädt die Kettwiger Rudergesellschaft zu diesem Promenadenfest in den Kettwiger Ruhrbogen ein.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
16.10.2017 07:25

Qual und Stolz – Olympioniken beim Rheinmarathon

NW C10 Vereine News

Am Rhein--Marathon brachte 2017 nicht nur Rekordteilnehmerzahlen sondern auch drei olympische Medaillengewinner an den Start.

Titie Jordache, 1984 Olympia-Siegerin im rumänischen Doppelvierer, Thomas Lange, Olympiasieger von 1988 und 1992 im Einer und Volker Grabow, 1988 Olympia-Dritter im Vierer ohne.

Schnellstes Boot war die Renngemeinschaft aus Neuwied/Hamm mit Markus Müller, Stefan Verhoeven, Henning Osthoff sowie Christian und Michael Ehrle mit 2:07,16 Stunden.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.10.2017 18:06

Bronze für den Melitta-Achter "Team Red" im Finale Rowing Champions League

NW C10 Vereine News

Als Bronzemedaillengewinner der Rowing Champions League beendet der Melitta-Achter "Team Red" die bis dato beste Saison des Mindener Frauenachters. Die Mindenerinnen konnten sich auf internationaler Ebene gegen die Mannschaften aus Großbritannien und Italien durchsetzen. Geschlagen geben mussten sie sich dem Brüder-Grimm Achters Hanau und dem Achter aus der Ukraine als Sieger.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.10.2017 17:30

Bronze für Doppelvierer der Bonner Ruder-Gesellschaft bei der NRW-Landesmeisterschaft in Krefeld

NW C10 Vereine News

Bei den 40. nordrhein-westfälischen Landesmeisterschaften in Krefeld holten die Junioren-Männer (15-18 Jahre) der Bonner Ruder-Gesellschaft e.V. (BRG)  Bonze. Auf der 1.000 Meter langen Regattastrecke des Elfrather Sees kamen Peter Finkl (2000), Julius Lingnau (2000), Konrad Winterhager (1999) und Paul Ziegler (2000) im Doppelvierer knapp hinter dem Ruderclub Hamm von 1890 e.V. und dem  Kölner Ruderverein von 1877 e.V. ins Ziel.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.10.2017 07:52

Irgendwann musst Du zum Rheinmarathon nach Düsseldorf

NW C10 Vereine News


Warum nicht am 7. Oktober 2017? 

Der Rhein zwischen Leverkusen und Düsseldorf wird am 7. Oktober für 900 Ruderinnen und Ruderer wieder zur Regattastrecke, wobei sie auf unterschiedliche Art und Weise ihren sportlichen Ehrgeiz ausleben. Düsseldorf wird dann wieder zum Mittelpunkt der internationalen Rudermarathon-Szene. Der Düsseldorfer Rheinmarathon mit seiner klassischen Strecke von 42,8 Kilometern ist einer der Höhepunkt Ruder-Marathonsaison. 

In diesem Jahr erlebt die Veranstaltung ihre 46. Auflage. Erwartet werden Ruderer aus Irland, England, Belgien, Schweden, den Niederlanden und Frankreich sowie aus zahlreichen Städten in ganz Deutschland und natürlich in großer Zahl auch aus Nordrhein-Westfalen.  

Der Rheinmarathon auf der Strecke zwischen Leverkusen und Düsseldorf-Hamm zählt zu den Klassikern. Der Start für die Marathon-Strecke ist am Rheinstromkilometer 695 beim Ruderclub RTHC Leverkusen, sie endet bei Kilometer 737,8 beim Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V. Die Boote gehen ab 9:00 Uhr in dichter Folge auf die Strecke. Im Programm stehen 28 verschiedene Rennen, die sich nach Altersklassen und Bootstypen unterscheiden.  

Was macht die Faszination des Düsseldorfer Marathonruderns aus? Warum stellen sich jedes Jahr aufs Neue hunderte von Ruderern aus ganz Europa der Herausforderung 42,8 Kilometer auf Europas meist befahrenster Wasserstraße, dem Rhein, von Leverkusen nach Düsseldorf wettkampfmäßig zu rudern? Begeisterung vor dem Start, abgekämpft am Ziel. Marathonrudern ist mehr als eine langweilige Quälerei.

Die Marathonruderin und der Marathonruderer kämpfen in erster Linie gegen sich selbst. Sie trotzen Nässe, hereinbrechenden Wellen, Kälte, die den gesamten Körper zieht, durchweichten Händen, Blasen, Rückenschmerzen und Schmerzen an der Sitzfläche und das im Durchschnitt 2 1/2 Stunden lang. Und nach der ersten Erholung heißt es bei den meisten: „Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!“ 

Der Ruderer, der zum Düsseldorfer Marathonrudern kommt, hat bestimmte Ziele. Einige wollen Bestzeiten aufstellen, andere wollen ihre persönliche Messlatte höher legen oder nur ankommen. Jede Leistung wird beim Düsseldorfer Marathonrudern durch Teilnehmermedaillen und Siegerpreise belohnt. Aber, am Ziel haben sie alle - so oder so - gewonnen und die Platzierung ist gleich. Sie haben den Kampf gegen sich selbst gewonnen.

Der Rheinmarathon ist auch für Zuschauer nicht langweilig. Die Stichworte sind Live-Streaming, Live-Zeiten und Live-Tracking. 

Mit einem professionellen Kamerateam übertragen wir live den Zieleinlauf, Impressionen von der Regattastrecke und informieren aktuell über die Regatta. Der Live-Stream wird auf  Sportstadt-TV   und www.rheinmarathon.de zu sehen sein.  

Die Ergebnisse sind unmittelbar nach der Zieldurchfahrt über die Marathonwebseite abrufbar und die Teilnehmer sehen sofort ihr Ergebnis in der Live-Zeit-Übertragung. kommt noch das Live-Tracking. Mit dem Live-Tracking behalten Teilnehmer und Besucher die Regatta bequem im Auge. Der Wettkampf kann jederzeit durch den Abruf der aktuellen Position mit einem Smartphone, auf einem Großbildschirm im Clubhaus des Ruderclubs Germania und auf der Marathonwebseite verfolgt werden. 

Und so kann es nur heißen: „Erlebt die einzigartige Atmosphäre des Düsseldorfer Marathonruderns. Der Rheinmarathon ist extrem angesagt. Das Wetter wird noch besser als im Vorjahr. Versprochen. Wir freuen uns auf Euch am 7. Oktober in Düsseldorf.“

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
veröffentlicht am Dienstag, 12. September 2017 um 19:40; erstellt von Höck, Hermann
letzte Änderung: 16.09.17 18:15

Termine

21.10. 27. Kettwiger Herbst-Cup - auf der Ruhr 27. Kettwiger Herbst-Cup - auf der Ruhr
04.02. 23. NWRV Indoor Cup / DM Indoor-Rowing 23. NWRV Indoor Cup / DM Indoor-Rowing
10.03. Frühj.-NWRV-Langstrecke 2017 Frühj.-NWRV-Langstrecke 2017
07.04. Frühjahrsregatta Rheine Frühjahrsregatta Rheine
29.04. 5. Schiffsparade Kulturkanal 5. Schiffsparade Kulturkanal
12.05. 100. Internationale Hügelregatta 100. Internationale Hügelregatta
14.07. RBL Minden 3. Renntag RBL Minden 3. Renntag

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

wichtige Mitteilungen