• D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • Grand Depart
    NW A19 Bilder der Woche
    Düsseldorfer Homage an Frankreich und die Tour de France
    05.07.2017 07:22
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Verbandstag 2017 in Witten
    NW A19 Bilder der Woche
    Stimmungslage
    27.03.2017 09:12
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59
  • U17/U19/U23 Hamburg
    NW A19 Bilder der Woche
    Rudern in Fauna & Flora, Gänse in HH, Algen in Essen, ...
    28.06.2016 08:25
  • NWRV Oars Colors & Medaillen Einteiler
    NW A19 Bilder der Woche
    Den Mädels gefällt`s
    25.05.2016 12:19
  • EM Brandenburg
    NW A19 Bilder der Woche
    D8 mit eigenem Außenminister
    10.05.2016 10:51
  • Deutschlandachter 2016
    NW A19 Bilder der Woche
    British Duck ?
    30.04.2016 06:07

11 Medaillen für NRW-Athleten bei Deutscher Kleinboot-Meisterschaft in Essen!

NW A10 Leistungssport News

Alexandra Höffgen, Malte Jakschik und Patrik Stöcker feiern Meistertitel auf dem Baldeneysee!

Die Deutschen Kleinbootmeisterschaften Rudern fanden am vergangenen Wochenende auf dem Essener Baldeneysee unter einer Organisation und äußeren Bedingungen, die nicht besser hätten sein können. Die Ergebnisse für die Ruder-NRW auch nicht.

Insgesamt gingen in den sieben Finalentscheidungen 11 Medaillen an Athleten aus NRW Vereinen.

23.04.2018 13:32

Kleinbootüberprüfung der Juniorinnen und Junioren A in Essen

NW A10 Leistungssport News

Im Rahmen der Deutschen Kleinbootmeisterschaften, die am vergangenen Wochenende in Essen auf dem Baldeneysee stattfanden, hatte auch Junioren-Bundestrainerin Sabine Tschäge (Krefeld) zur Kleinbootüberprüfung aller 17/18 jährigen Juniorinnen und Junioren gerufen, um einen ersten Überblick über das Potential zu bekommen, aus dem in diesem Jahr die Nationalmannschaft für die Junioren WM in Razice (Tschechien) gebildet wird

23.04.2018 13:45

NW RV trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Dieter Haumann

NW P15 In Memoriam

Dieter Haumann, Ehrenvorsitzender des Nordrhein-Westfälischer Ruder-Verband e.V., ist am 7. April 2018 im Alter von 80 Jahren verstorben.

Im Jahre 1991 wurde Dieter Haumann zum Vorsitzenden unseres Verbandes gewählt, das Quorum der Verbandstage erhielt er noch für weitere vier Perioden. Nach 10 Jahren an der Spitze des NW RV gab er 2001 sein Amt auf.

Ein auch sehr persönlicher Nachruf auf Dieter Haumann:

13.04.2018 16:11

NW RV trauert um Dr. Claus Heß

NW P15 In Memoriam

In den Jahrzehnten seines ehrenamtlichen Einsatzes für den Rudersport hatte Claus Heß zwar keine Funktion im Nordrhein-Westfälischen Ruder-Verband, und doch ist er eng und auf mannigfache Weise mit dem Rudersport und dessen herausragenden Persönlichkeiten zwischen Rhein, Ruhr und Weser verbunden.

12.04.2018 18:10

3. Platz bei den Crew Classics in San Diego für Crew der Bonner RG

NW A10 Leistungssport News

San Diego Crew Classic, nicht jedem in Ruder-D bekannt, aber ein Ruder-Klassiker in den USA.

Felix Krane führte die Crew mit alt-internationale Ruderern an, die sich über 12 Stunden und 10.000 km ins Flugzeug setzten, um in San Diego, Kalifornieren dabei zu sein, die Rudersaison in den USA zu eröffnnen.

Trotz der Reisestrapazen - der Rückflug war ja nicht kürzer  - will man im nächsten Jahr wieder dabei sein.  

01.04.2018 08:03

RV Münster auf dem Weg in den Stadthafen, Umzug schon 2019

NW C10 Vereine News

Der Umzug des Rudervereins Münster von 1882 e.V. in den ehemaligen Hill-Speicher im münsterschen Stadthafen I wird konkret.

Nach fast 100 Jahren an der Bennostraße wird der Verein noch in diesem Jahrzehnt in den Stadthafen umziehen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
19.04.2018 14:29

Erste Projektideen im Schülerrudern ausgezeichnet

NW S10 Schul-Rudern Berichte

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schülerruderverbandes NRW wurden erstmals die ersten beiden Projekte zweier Schülerruderriegen ausgezeichnet und mit 500 Euro unterstützt. Ziel soll es dabei sein, innovative Schülerruderprojekte in den Ruderriegen, aber auch Ideen in der Kooperation zwischen Schule und Verein möglichst zielgerichtet und ohne größeren Bewerbungsaufwand zu unterstützen

18.04.2018 14:14

LSB Schleswig-Holstein übernimmt "MANNSCHAFT macht`s"

NW C10 Vereine News

Mit dem Motiv „Mannschaft macht‘s“ veröffentlichte der Landessportverband SH nun zum ersten Mal auch ein Motiv gemeinsam mit einem Landesfachverband – in diesem Fall mit dem Ruderverband Schleswig-Holstein.

Der NW RV, der "MANNSCHAFT macht`s" lange, bevor der Fußball für sich die mediale Aussagekraft des Wortes Mannschaft entdeckte, entwickelt hat, freut sich natürlich über das Interesse gerade aus dem Ruder-Land rund um den Ratzeburger See.

 Bericht LSB NRW

.
Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
25.03.2018 19:45

Krefeld Sportlerehrung, heimische Ruderer auch hier auf dem Podest

NW C10 Vereine News

Bei den Männern gewann einmal mehr der Seriensieger, der Achter des Crefelder Ruderclubs, der seit Gründung der Ruder-Bundesliga immer Deutscher Meister geworden ist - 2017 war es der neunte Titel in Folge.

Bei den Männern belegte Laurits Follert, der 2017 den Sprung in die A-Nationalmannschaft im Rudern geschafft hatte und bei seiner ersten WM-Teilnahme bei den Senioren Sechster mit dem Männer-Vierer ohne Steuermann wurde, Platz 2.

Danke an die Rheinische Post, für einen schönen Bericht.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
22.03.2018 14:57

World Rowing Indoor Championships 17.-18.2.2018 Alexandria/Virginia

NW A10 Leistungssport News

Hallo liebe Fans des Indoor-Ruderns!

Wir hoffen ihr habt die Festtage gut überstanden!? Kurz vor dem Jahreswechsel gilt es sich neue Ziele für das kommende Jahr zu setzen.
Im Jahre 2018 gibt es in Sachen Concept2 Events eine große Neuerung zu verkünden:

Ergo-WM findet erstmals in Alexandria/Virginia in den USA statt.

36 Jahre lang waren die „CRASH-B SPRINTS“ in Boston/Massachusetts der Austragungsort der World Rowing Indoor Championships. Für das Jahr 2018 hat sich der Hauptsponsor, die Firma Concept2, in Kooperation mit dem Weltruderverband FISA, für einen Ortswechsel entschieden. Die globalen Titelkämpfe werden etwas südlicher an der Ostküste der Vereinigten Staaten im Rahmen der „Erg Sprints“ https://ergsprints.com/  stattfinden.

Am 17./18. Februar 2018 wird die „TC Williams High School“ in Alexandria/Virginia Ausrichter dieser Weltmeisterschaften sein. Am Samstag werden die Entscheidungen bei den Juniorinnen und Junioren U18 ausgetragen. Am Sonntag sind dann die Masters Ruderinnen und Ruderer Ü30, die U23 Athleten sowie zum Abschluss die Elite Ruderinnen und Ruderer an der Reihe. Alle WM Rennen gehen über die 2.000 Meter Distanz.

Zusätzlich werden im Rahmen der „Erg Sprints“ kürzere und längere Distanzen sowie Teamwettbewerbe angeboten https://www.regattacentral.com/regatta/events/?job_id=5300 . Diese gehören aber NICHT zum WM Programm.

Concept2 organisiert die Reise für das „Team Germany“.

Einmal für Deutschland an den Start gehen. Dieser Traum kann für jeden zwischen 15-99 Jahren schon bald Wirklichkeit werden, denn es gibt bei der WM keine Teilnahmebeschränkungen oder Qualifikationszeiten. Concept 2 Deutschland bietet zu diesen Weltmeisterschaften eine Teamreise an.

Boris Orlowski wird als Mannschaftsleiter und Headcoach das „Concept2 Team Germany“ erneut begleiten. Los geht es am Donnerstag, den 15. Februar 2018 von verschiedenen deutschen Flughäfen. Die Rückkehr ist für Dienstagmorgen, den 20. Februar 2018 geplant. Untergebracht ist das Team im „Crowne Plaza Old Town Alexandria” in Doppelzimmern mit getrennten Betten. Die Reise inkl. Flug, Übernachtung, Einkleidung, Meldegeld und Betreuung beläuft sich auf 990 Euro inkl. Mehrwertsteuer. Es besteht keine Reiserücktrittsversicherung! Diese muss selbst abgeschlossen werden.

Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2018. Die Anmeldung erfolgt per Mail mit dem ausgefüllten Excel Sheet (angehängt) an boris@boat-events.de.

Wir würden uns freuen, wenn ihr mit uns auf Reisen geht!

Sollte es Fragen geben, so stehe ich auch telefonisch gerne zur Verfügung!

Schöne Grüße und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches 2018!

 

Boris Orlowski
Teammanager/Headcoach
Concept2 Team Germany

boat-events
boris orlowski action team
am stammensberg 14 b
45219 essen
handy. 0172 / 260 20 68
fax. 02054 / 104 77 78

2018_WRIC_Concept2_Team Germany_Anmeldung.xls

Anhänge:

2018_WRIC_Concept2_Team Germany_Anmeldung.xls (34 kB)

veröffentlicht am Donnerstag, 8. Februar 2018 um 14:21; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 01.01.18 16:26

Termine

29.04. 5. Schiffsparade Kulturkanal 5. Schiffsparade Kulturkanal
12.05. RBL Frankfurt 1. Renntag RBL Frankfurt 1. Renntag
12.05. 100. Internationale Hügelregatta 100. Internationale Hügelregatta
09.06. RBL Werder (Havel) 2. Renntag RBL Werder (Havel) 2. Renntag
21.06. U19/U17 Dt.Jugendmeisterschaften U19/U17 Dt.Jugendmeisterschaften
28.06. 50. Bundeswettbewerb Oberschleißheim 50. Bundeswettbewerb Oberschleißheim
14.07. RBL Minden 3. Renntag RBL Minden 3. Renntag

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

NRW-Wanderruderer-treffen 2018

wichtige Mitteilungen