• D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • Grand Depart
    NW A19 Bilder der Woche
    Düsseldorfer Homage an Frankreich und die Tour de France
    05.07.2017 07:22
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Verbandstag 2017 in Witten
    NW A19 Bilder der Woche
    Stimmungslage
    27.03.2017 09:12
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59
  • U17/U19/U23 Hamburg
    NW A19 Bilder der Woche
    Rudern in Fauna & Flora, Gänse in HH, Algen in Essen, ...
    28.06.2016 08:25
  • NWRV Oars Colors & Medaillen Einteiler
    NW A19 Bilder der Woche
    Den Mädels gefällt`s
    25.05.2016 12:19
  • EM Brandenburg
    NW A19 Bilder der Woche
    D8 mit eigenem Außenminister
    10.05.2016 10:51
  • Deutschlandachter 2016
    NW A19 Bilder der Woche
    British Duck ?
    30.04.2016 06:07

11 Medaillen für NRW-Athleten bei Deutscher Kleinboot-Meisterschaft in Essen!

NW A10 Leistungssport News

Alexandra Höffgen, Malte Jakschik und Patrik Stöcker feiern Meistertitel auf dem Baldeneysee!

Die Deutschen Kleinbootmeisterschaften Rudern fanden am vergangenen Wochenende auf dem Essener Baldeneysee unter einer Organisation und äußeren Bedingungen, die nicht besser hätten sein können. Die Ergebnisse für die Ruder-NRW auch nicht.

Insgesamt gingen in den sieben Finalentscheidungen 11 Medaillen an Athleten aus NRW Vereinen.

23.04.2018 13:32

Kleinbootüberprüfung der Juniorinnen und Junioren A in Essen

NW A10 Leistungssport News

Im Rahmen der Deutschen Kleinbootmeisterschaften, die am vergangenen Wochenende in Essen auf dem Baldeneysee stattfanden, hatte auch Junioren-Bundestrainerin Sabine Tschäge (Krefeld) zur Kleinbootüberprüfung aller 17/18 jährigen Juniorinnen und Junioren gerufen, um einen ersten Überblick über das Potential zu bekommen, aus dem in diesem Jahr die Nationalmannschaft für die Junioren WM in Razice (Tschechien) gebildet wird

23.04.2018 13:45

NW RV trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Dieter Haumann

NW P15 In Memoriam

Dieter Haumann, Ehrenvorsitzender des Nordrhein-Westfälischer Ruder-Verband e.V., ist am 7. April 2018 im Alter von 80 Jahren verstorben.

Im Jahre 1991 wurde Dieter Haumann zum Vorsitzenden unseres Verbandes gewählt, das Quorum der Verbandstage erhielt er noch für weitere vier Perioden. Nach 10 Jahren an der Spitze des NW RV gab er 2001 sein Amt auf.

Ein auch sehr persönlicher Nachruf auf Dieter Haumann:

13.04.2018 16:11

NW RV trauert um Dr. Claus Heß

NW P15 In Memoriam

In den Jahrzehnten seines ehrenamtlichen Einsatzes für den Rudersport hatte Claus Heß zwar keine Funktion im Nordrhein-Westfälischen Ruder-Verband, und doch ist er eng und auf mannigfache Weise mit dem Rudersport und dessen herausragenden Persönlichkeiten zwischen Rhein, Ruhr und Weser verbunden.

12.04.2018 18:10

3. Platz bei den Crew Classics in San Diego für Crew der Bonner RG

NW A10 Leistungssport News

San Diego Crew Classic, nicht jedem in Ruder-D bekannt, aber ein Ruder-Klassiker in den USA.

Felix Krane führte die Crew mit alt-internationale Ruderern an, die sich über 12 Stunden und 10.000 km ins Flugzeug setzten, um in San Diego, Kalifornieren dabei zu sein, die Rudersaison in den USA zu eröffnnen.

Trotz der Reisestrapazen - der Rückflug war ja nicht kürzer  - will man im nächsten Jahr wieder dabei sein.  

01.04.2018 08:03

RV Münster auf dem Weg in den Stadthafen, Umzug schon 2019

NW C10 Vereine News

Der Umzug des Rudervereins Münster von 1882 e.V. in den ehemaligen Hill-Speicher im münsterschen Stadthafen I wird konkret.

Nach fast 100 Jahren an der Bennostraße wird der Verein noch in diesem Jahrzehnt in den Stadthafen umziehen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
19.04.2018 14:29

Erste Projektideen im Schülerrudern ausgezeichnet

NW S10 Schul-Rudern Berichte

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schülerruderverbandes NRW wurden erstmals die ersten beiden Projekte zweier Schülerruderriegen ausgezeichnet und mit 500 Euro unterstützt. Ziel soll es dabei sein, innovative Schülerruderprojekte in den Ruderriegen, aber auch Ideen in der Kooperation zwischen Schule und Verein möglichst zielgerichtet und ohne größeren Bewerbungsaufwand zu unterstützen

18.04.2018 14:14

LSB Schleswig-Holstein übernimmt "MANNSCHAFT macht`s"

NW C10 Vereine News

Mit dem Motiv „Mannschaft macht‘s“ veröffentlichte der Landessportverband SH nun zum ersten Mal auch ein Motiv gemeinsam mit einem Landesfachverband – in diesem Fall mit dem Ruderverband Schleswig-Holstein.

Der NW RV, der "MANNSCHAFT macht`s" lange, bevor der Fußball für sich die mediale Aussagekraft des Wortes Mannschaft entdeckte, entwickelt hat, freut sich natürlich über das Interesse gerade aus dem Ruder-Land rund um den Ratzeburger See.

 Bericht LSB NRW

.
Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
25.03.2018 19:45

Krefeld Sportlerehrung, heimische Ruderer auch hier auf dem Podest

NW C10 Vereine News

Bei den Männern gewann einmal mehr der Seriensieger, der Achter des Crefelder Ruderclubs, der seit Gründung der Ruder-Bundesliga immer Deutscher Meister geworden ist - 2017 war es der neunte Titel in Folge.

Bei den Männern belegte Laurits Follert, der 2017 den Sprung in die A-Nationalmannschaft im Rudern geschafft hatte und bei seiner ersten WM-Teilnahme bei den Senioren Sechster mit dem Männer-Vierer ohne Steuermann wurde, Platz 2.

Danke an die Rheinische Post, für einen schönen Bericht.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
22.03.2018 14:57

25 Jahre Trainer-Hochzeit am Ruderclub Hamm, 2 x Silber für Birgit und Dieter Müller

NW E10 Verband

Der Ruderclub Hamm ehrte Birgit und Dieter Müller für 25 Jahre Tätigkeit als Trainer – und es kamen zwar nicht alle aus dieser Zeit aber so viele, dass die Hälfte der fast 200 Gäste stehen mussten. So voll hat man das Clubhaus auf dem Lippedamm lange nicht mehr gesehen. Umso überraschter war das Ehepaar Müller über die – ganz im Stillen vorbereitete - Ehrung für 25 Jahre Trainer-Hochzeit – mit westfälischen Dehnungs-O nicht geschrieben aber gesprochen.

Die gemeinsamen Zwillinge Jan und Falk waren bereits geboren, als Birgit und Dieter Müller 1992 aus Potsdam kommend beim RC Hamm die Trainingsarbeit übernahmen. Dieter als hauptamtlicher Cheftrainer, Birgit kümmerte sich fortan um die Ausbildung der Kinder.

Unzählige Kinder lernten bei Birgit das Rudern und mehr. Dieter Müller hat viele AthletenInnen zu Spitzenruderern geformt und Landes- und Weltmeisterschaften in allen Klassen gewonnen.

Birgit Müller:

.

Silberne Ehrennadel des Nordrhein-Westfälischer Ruder-Verband für besondere, herausragende Verdienste in der Vereinsarbeit

Die Ehrung von Birgit Müller übernahm Wilhelm Hummels, Sprecher des NW RV.

Aus seiner Laudatio besser Hommage an eine Kindertrainerin einige wenige Zitate:

„Für mich gibt es eine besondere Aussage, die ich öfter „jenseits“ des Lippedammes höre und die mich immer wieder freut, auch und besonders als Mitglied dieses Vereines.  

Eure Kinder können rudern !

Wer sich auf dem Landeswettbewerb der Kinder oder dem Ergo-Cup umschaut, wird feststellen, dass dies keineswegs selbstverständlich ist!

Du hast Weltmeister geboren. Du hast Weltmeister ausgebildet. Dieter hat von Dir nie Rohdiamanten ungeschliffen übergeben bekommen. Du hast aber nicht nur Meister, sondern immer auch Menschen geformt.

Wenn wir heute Deine hier anwesenden ehemaligen Kids – heute gestandene Frauen und Männer - fragen würden, was sie bei Dir gelernt haben, welche Adjektive sie Dir zuordnen würden, wären „Respekt“ und „Können“ und „streng, aber beliebt“ ganz vorne.

Du bist ein ausgezeichneter Ausbilder auch fürs Leben. Get them young, get them forever!

Früher sagte man, der Trainer ist der 2. Vater/Mutter, heute würde man politisch korrekter formulieren, der Trainer oder Trainerin sind Ergänzungseltern oder -erzieher. Birgit, Du wirst aber sicherlich öfter in den letzten Jahren gedacht haben, ob Du nicht die Erste bist, der es mit der Erziehung des Kids versucht. Birgit, ich weiß in diesen Zeiten ist das schwerer denn je und es gelingt auch nicht immer, die notwendige Kraft zu haben, um die gesellschaftlichen Defizite, für die Gesellschaft, teilweise auch Eltern und Schule Verantwortung tragen, abzuarbeiten.“

Bevor die von der Ehrung sichtlich gerührte Birgit Müller die silberne Ehrennadel überreicht bekam, musste sich aber noch eigene schon mal auf dem Steg nötigen Worte anhören, die dieses Mal der Laudator an die Festgemeinde richtete:

„Hört zu, wir stehen jetzt alle auf, Hände aus den Hosentaschen!

Steht gerade, Kopf hoch ! Und wer dann immer noch nicht klatscht, macht 10 Liegestütze.“

Die folgenden minutenlangen, stehenden Ovationen der Festgemeinde waren nicht nur freiwillig, sondern kamen zuerst von Herzen.

Hommage an eine Kindertrainerin

.

Dieter Müller: Silberne Trainernadel des Deutscher Ruderverband

Aus der Laudatio für Dieter Müller von Axel Kreck, über 10 Jahre Vorsitzender des RC Hamm in der „Müller-Trainer-Hochzeit“.

„Alle Erfolge jetzt aufzuzählen, die Dieter Müller als Trainer mit seinen Athleten gewonnen hat, würde bei weitem jeden Rahmen am heutigen Tag sprengen, aber wenn ein Trainer eines recht kleinen Vereins, wie dem Ruderclub Hamm, 37 Gold-, 36 Silber- und 23 Bronzemedaillen auf deutschen und internationalen Meisterschaften gewinnt, und sogar 15 Mal unter die besten 5 auf Europa- und Weltmeisterschaften kommt, dann kann man dies ohne Übertreibung außergewöhnlich und großartig nennen. 5 Nominierungen in den Trainerstab der Deutschen Nationalmannschaft waren die logische Folge.

Auch wenn man gelegentlich den Eindruck gewinnt, dass die Jugend nicht mehr viel hält von den alten Tugenden, wie Pünktlichkeit, Fleiß, Zielstrebigkeit, Gründlichkeit – Dieter Müller hat diese Tugenden seinen Athleten anerzogen – und ich weiß, dass er dabei mehr als einmal bei seinen Schützlingen angeeckt ist. Es sind aber genau diese Tugenden, die aus fast allen Ruderinnen und Ruderern erfolgreiche Menschen in Beruf und Leben gemacht haben.“

Die Überreichung der silbernen Trainernadel des DRV übernahm Wilhelm Hummels, jetzt als Mitglied des Länderrates des DRV.

Unter Standing Ovations der Festgemeinde war die Umarmung der beiden Geehrten, die bald ihre Rubin-Hochzeit (kurzes O!) feiern, eine besonders herzliche.

Die beiden Ehrungen waren nicht nur durch Worte geprägt, sondern auch durch Personen, die den Weg auf den Lippedamm in Hamm an diesem Tag gesucht hatten.

Söhne Jan und Falk, Dutzende ehemalige Ruderinnen und Ruderer, darunter als besondere Überraschung Verena Loch und Sonja Stern, Sigrid Becker, Britta Brückmann-Schabel, Sabine Reinermann, Niklas Kell, Christian Maus, Henning Osthoff u.v.a.

8 Trainerkollegen aus NRW, der Cheflandestrainer Ralf Wenzel, und last but not least die Abordnungen von Bessel Minden und RC Münster, die beiden anderen Säulen des Landesleistungsstützpunktes Westfalen. Beide Abordnungen überreichten jeweils besondere, persönliche Geschenke, die Dieter Müller sichtlich erfreuten, waren sie doch Reminiszenzen an viele gemeinsame Trainingslager.

Einen kleinen Wermutstropfen gab es dann doch, der Profifotograf der Zeitung kam und ging vor der Ehrung und die Lichtverhältnisse des völlig überfüllten Clubhauses überforderten die Freizeitkameras. Deshalb hier After-Show-Fotos von der täglichen Wirkungsstätte.

Anhänge:

Hommage an eine Kindertrainerin.pdf (90 kB)

veröffentlicht am Samstag, 25. November 2017 um 18:57; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 29.11.17 18:11

Termine

29.04. 5. Schiffsparade Kulturkanal 5. Schiffsparade Kulturkanal
12.05. RBL Frankfurt 1. Renntag RBL Frankfurt 1. Renntag
12.05. 100. Internationale Hügelregatta 100. Internationale Hügelregatta
09.06. RBL Werder (Havel) 2. Renntag RBL Werder (Havel) 2. Renntag
21.06. U19/U17 Dt.Jugendmeisterschaften U19/U17 Dt.Jugendmeisterschaften
28.06. 50. Bundeswettbewerb Oberschleißheim 50. Bundeswettbewerb Oberschleißheim
14.07. RBL Minden 3. Renntag RBL Minden 3. Renntag

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

NRW-Wanderruderer-treffen 2018

wichtige Mitteilungen